Landfrauen Laichingen zu Besuch bei Monaghan Pilze GmbH

Eine interessante Besichtigung bei der Laichinger Firma Monaghan Pilze GmbH stand auf dem Programm der Laichinger Landfrauen, welche die Senior Commercial Managerin Susanne R. Knobloch von Monaghan zusammen mit dem Vorstand der Landfrauen organisiert hatte. Über 45 Frauen fanden sich laut Mitteilung zu dieser Veranstaltung am 24. April 2018 ein.

Die in den 1980er Jahren von Ronnie Wilson aus Irland gegründete Firma eröffnete 2012 die einzige Produktionsstätte in Deutschland, welche vorwiegend für den deutschen Handel in Laichingen Ware anbaut. Dort arbeiten über 150 Mitarbeiter. Produziert werden ca. 100t Pilze pro Woche, überwiegend weiße und braune Champignons, konventionell und Bio. Hinzukommen einige „Exoten“, wie Kräuterseitlinge, Shiitake und Austernpilze.



Mit einem Marktanteil in Deutschland von 20 Prozent gehöre die Monaghan Pilze GmbH zu den führenden, deutschen Pilzproduzenten. Viel Wert lege die Firma auch auf ständige die Weiterentwicklung von Produktionsabläufen und Qualitätssteigerung. Hautnah konnten die Besucher den laufenden Betrieb verfolgen und sehen, mit welcher Sorgfalt die Ernte und die Verarbeitung der Pilze erfolgen.
 
Die Laichinger Landfrauen zeigten sich von der Präsentation beeindruckt und erhielten beim Abschied „natürlich“ eine Schale mit Pilzen.

Für weitere Informationen:
Monaghan Pilze GmbH
Carl-Zeiss-Strasse 36
D-89150 Laichingen bei Ulm
www.monaghan-mushrooms.com

 

Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2018