×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

  • Gestern wurden keine Nachrichten veröffentlicht.

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Kartoffelstärke
Peru: Biologisch abbaubare Beutel, die auch als Lebensmittel verwendet werden können

Die Sorge um die Umwelt kann den Erfindungsreichtum ankurbeln, besonders wenn die Leute eine gewisse wissenschaftliche Kenntnis haben. Ungefähr zur gleichen Zeit als das Umweltministerium seine Absicht verkündete, die Verwendung von Plastiktüten nach und nach zu verbieten, wurde bekannt, dass Forscher daran arbeiten, biologisch abbaubare Beutel auf Basis von Kartoffelstärke herzustellen.

Nach Angaben von Cefia Obregon, Präsidentin des Zentrums für technologische Innovation (CITE) für Kartoffeln und anderen Andenpflanzen, besteht die Besonderheit dieses Beutels darin, dass er nicht nur eine viel geringere Auswirkung auf die Umwelt hat, sondern auch als Nahrungsmittel verwendet werden kann . "Wir haben Kartoffeln mit einem hohen Stärkegehalt und arbeiten mit der University of Wisconsin aus den USA zusammen, um die in Puno heimischen Kartoffeln aus dem Süden zu nutzen, um aus Kartoffelstärke Taschen, Behälter und biologisch abbaubare Becher herzustellen", erklärte sie.

Sobald sie verwendet wurden, "können die Beutel entsorgt werden, da sie sich schnell zersetzen, aber sie können auch als Zutat in einer Suppe verwendet werden, das heißt, dass diese Beutel auch ihren Magen füllt", fügte sie hinzu.

In dieser Zeile betonte sie, dass die einheimischen Kartoffeln sich durch ihren hohen Nährwert auszeichnen. Tatsächlich enthalten sie Makronährstoffe wie Phosphor und Kalium sowie nützliche Mikronährstoffe für Kinder, wie Eisen, Zink, Kalzium und Magnesium.

Obregon sagte auch, dass sie dank der konstanten Arbeit an der genetischen Verbesserung die Kawsay-Kartoffelsorte, ein Quechua-Wort, das "Gutes Leben" bedeutet, auf den Markt bringen wollten.

Dieses neue Lebensmittel, das sich durch hohe Eisen- und Zinkgehalte auszeichnet, ist in verschiedenen Supermärkten zu finden. Es wird eine wettbewerbsfähige Option gegen die bekannten Yungay und Canchan Sorten sein. Die Canchan-Sorte ist in vielen Hinsichten gut für die Gastronomie und macht 70% der gesamten Kartoffelproduktion des Landes aus.



Quelle: agraria.pe

Erscheinungsdatum: 16.05.2018

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

17.08.2018 Coop Schweiz setzt vermehrt auf nachhaltige Kennzeichnung
16.08.2018 Landwirtin kreiert umweltfreundliche Verpackung
14.08.2018 EDEKA testet Mehrwegverpackungen an Frischetheken
13.08.2018 Das neueste Trendprodukt: halbierte Tomaten in Plastik für 3,20 Euro
10.08.2018 18,2 Mio Tonnen Verpackungsmüll: Es muss etwas passieren
09.08.2018 Schumacher Packaging feiert 150 Jahre Werk Schwarzenberg
08.08.2018 Ein Drittel des Plastik in britischen Supermärkten kann nicht einfach recycelt werden
07.08.2018 Biologisch abbaubare Beutel aus Plastikabfällen und Obst mit Lasergravur
07.08.2018 Folienspezialist präsentiert sich auf der Fachpack
20.07.2018 Vereinigtes Königreich: Iceland-Supermärkte testen Papiertüten
20.07.2018 Australien: Neue vollständig recycelbare Verpackung, die die Frischwarenindustrie im Sturm erobert
19.07.2018 Lebensmittelabfälle reduzieren durch flexible Verpackungen
18.07.2018 Mit Top-Seal nachhaltiger verpacken
18.07.2018 China: "Qualität und kleine Verpackungen sind der neue Trend bei Früchten"
16.07.2018 Bag Fresco Senso: Wassermelone und Melone ready to eat
13.07.2018 Pfand-Diebe werden immer unerhörter: volle Schalen leer gekippt
12.07.2018 Coop verzichtet auf Plastikverpackung bei Bioobst und -gemüse
11.07.2018 Russland: Forscher erfinden essbare Verpackung
10.07.2018 Mehr polnische Erzeuger nutzen bedruckte Folie zur Verpackung
06.07.2018 Supermarktkette Coop Schweiz setzt Zellulosenetze ein