×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Ive Lambert, Filialmanager bei Starfruit Company:
''Schlechte Saison der Galia- und Cantaloupe-Melonen u.a. durch Probleme in Honduras''

"Die vergangene Melonensaison war sehr schlecht", erzählt Ive Lambert von Starfruit. "Ursache ist die schlechte Qualität. Honduras hat einen großen Melonenexporteur, der viele interne Probleme hatte. Zusammen mit den Nachernteproblemen hat die Qualität des Produktes gelitten. Voriges Jahr war die Saison gut, schade, das es jetzt anders gelaufen ist."



Die schlechte Qualität hat die Preisbildung negativ beeinflusst. Im allgemeinen war der Preis niedrig. "Wir haben Wochen mit guten Preisen gehabt, doch als wieder Problemcontainer angekommen sind, hat es den Preis des guten Obstes beeinträchtigt. Der Markt verschlechtert sich", so der Filialmanager.

"In einem Monat fängt die europäische Melonensaison wieder an", erzählt Ive. "Noch etwa drei Wochen erhalten wir die Galias und Cantaloupes aus Honduras, danach gehen wir auf die spanischen und die französischen Melonen über. Wie die kommende Saison laufen wird, kann man schwer voraussagen. Wir beobachten eine Verbesserung der Nachfrage nach den Galiamelonen, weil sich das Wetter verbessert."

 

Der Melonenkonsum ist stark wetterabhängig. Das vergangene Winterwetter hat einen Nachfragerückgang verursacht. "Schwierig vorherzusagen, wie sich die Saison entwickeln wird. Warten wir es ab", beschließt Ive.

Für weitere Informationen:
Ive Lambert
Starfruit Company
+32(0)224 208 76


Erscheinungsdatum: 16.04.2018

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

20.04.2018 "Die Nachfrage nach Erdbeeren ist grösser als das Angebot"
20.04.2018 „Die Kirschblüten sind die besten, die wir in 5 Jahren gesehen haben“
20.04.2018 Argentinische Äpfel und Birnen fassen gut Fuß in Europa
20.04.2018 ''Elsanta ist mit Abstand unsere wichtigste Gewächshauserdbeere''
20.04.2018 China: Berühmte Illustrationen mit Früchten herausgeputzt
19.04.2018 Südafrikanische Williams Christ führten das Sortiment an
19.04.2018 Ungünstiges Klima trifft Mangoproduktion; Preise bleiben stabil dieses Jahr
19.04.2018 Die Kirsche als innovative Frucht: Neue Sorten
19.04.2018 "Qualitativ herausforderndes Jahr für Hartobst mit guten Preisen"
19.04.2018 Die Kiwiernte in Argentinien beginnt
18.04.2018 Senegal exportierte 21.000 Tonnen Mangos im Jahr 2017
18.04.2018 Ankunft von biologischen Äpfeln und Birnen aus der Südhemisphäre
18.04.2018 Diese Saison war für griechische Kiwi-Produzenten 'spektakulär'
18.04.2018 Für die Kiwifrucht ein steigendes Finale
17.04.2018 Erste spanische Pfirsiche kommen mit Verspätung an
17.04.2018 Äpfel: Aktueller Lagerbestand
17.04.2018 "Die französische Apfelernte wird gut werden, aber nicht außergewöhnlich"
16.04.2018 Beihilfen für die Rücknahme von Äpfeln, Birnen, Pflaumen und Pfirsichen vom Markt
16.04.2018 Australische Hayward-Kiwi für den Europäischen Markt
13.04.2018 Markt hat die südafrikanische Weintraubensaison 2017/18 wettgemacht