×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Globus und Bio-Anbauverband Demeter weiten Kooperation aus

Die Globus SB-Warenhäuser verstärken ihre Kooperation mit dem Bio-Anbauverband Demeter und nehmen eine noch größere Auswahl Demeter-zertifizierter Bio-Produkte in ihr Sortiment auf. Neben rund 70 Artikeln der Demeter-Marke "Campo Verde" erwarten die Kunden ab dem 12. März in allen Globus-Märkten mehr als 150 Frische- und Trockenprodukte, Obst und Gemüse sowie Baby- und Kleinkindkost von Demeter-zertifizierten Landwirten und Lebensmittelherstellern.

"Der Demeter-Verband gilt als Qualitätsführer im Bio-Bereich, umso mehr freuen wir uns, unseren Kunden nun noch eine größere Auswahl der zertifizierten Produkte anbieten zu können", sagt Johannes Scupin, Sprecher der Globus SBWarenhäuser. Der älteste Bio-Verband Deutschlands steht für Biodynamische Landwirtschaft, allerhöchste Lebensmittelqualität und Nachhaltigkeit.

Die Vorgaben von Demeter reichen weit über die der EU-Öko-Verordnung hinaus. "Alle Partner in der Wertschöpfungskette werden nach Demeter-Richtlinien zertifiziert, die hohe Standards für Anbau, Tierhaltung und Verarbeitung setzen", erklärt Demeter-Vorstand Alexander Gerber. "Für Händler von Demeter-Produkten gelten besondere Anforderungen - etwa für Produktplatzierung, Information der Kunden, Schulung des Personals und Nachhaltigkeitsmanagement. Zudem teilt die Demeter-Gemeinschaft ideelle Werte wie Respekt vor der Natur, ein ganzheitliches Qualitätsverständnis und die faire Zusammenarbeit der Handelspartner."

Globus erweitert mit Demeter sein umfangreiches Bio-Sortiment
Mit dem vergrößerten Demeter-Sortiment erweitern die Globus-Märkte ihre umfassende Auswahl an Bio-Lebensmitteln. Insgesamt stehen rund 3.000 Bio-Produkte in den Regalen. An der Käsetheke können die Kunden ganzjährig aus über 30 Bio-Käsesorten auswählen und in der Obst- und Gemüseabteilung locken saisonal wechselnd mehr als 70 Sorten frischer Bio-Früchte. "Wir freuen uns, dass nun mehr als 150 Demeter-zertifizierte Produkte hinzukommen und wir unser Bio-Segment um eine absolute Premiummarke ergänzen können", sagt Johannes Scupin.

Fester Sortimentsbestandteil sind auch rund 900 Alnatura-Produkte. Seit über zehn Jahren arbeitet Globus in enger Partnerschaft mit dem Bio-Lebensmittelhersteller zusammen, gemeinsam möchten die Unternehmen Sinnvolles für Mensch und Natur leisten. Neben Demeter kooperiert Globus mit den Landbauverbänden Naturland und Bioland und ist Gründungsmitglied des "Arbeitskreis Ökologisch engagierter Lebensmittelhändler und Drogisten" (ÖLD). Seit Anfang 2017 engagiert sich Globus gemeinsam mit weiteren Lebensmittelhändlern im "Bund ökologischer Lebensmittelwirtschaft e.V." (BÖLW), dem auch der Demeter-Verband angehört. Einen bewussten Ernährungs- und Lebensstil vermittelt Globus seinen Kunden über Verkostungen und Seminare zu Warenkunde oder Ernährungsberatung in den einzelnen Märkten.

Quelle: Globus

Erscheinungsdatum: 13.03.2018

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

22.06.2018 Schweizer kaufen immer mehr im Ausland ein
20.06.2018 ''Rewe verdient noch kein Geld im Internet''
19.06.2018 Mit bunter Papiertasche Kinderhilfsprojekte unterstützen
19.06.2018 Rewe verdient noch kein Geld im Internet
15.06.2018 50 Prozent der Onlineshops in Deutschland liefert auch Frische
12.06.2018 Unternehmen treibt umfassendes Nachhaltigkeitsprogramm entlang gesamter Wertschöpfungskette voran
01.06.2018 Ekelfund in Tiefkühlerdbeeren von Aldi Süd
31.05.2018 Großzügig gestalteter Obst- und Gemüsebereich kommt bei Kunden gut an
31.05.2018 Interessante Fachvorträge, persönliche Gespräche und spannende Einblicke in die Zukunft des Online-Handels
29.05.2018 SPAR lanciert neue Eigenmarke "Fresh to go"
29.05.2018 Auchan entwickelt „Keine Pestizidrückstände“- Sortiment
28.05.2018 Dänische Supermarktkette Rema 1000 verkauft krummes Gemüse
25.05.2018 "Um eine Marke zu kreieren, reicht es nicht eine Vignette auf ein Produkt zu kleben"
24.05.2018 'Gutes aus Deutschland' mit Ursprung Neuseeland
23.05.2018 Waitrose will neue vegane Abteilung eröffnen
22.05.2018 Edeka Minden-Hannover blickt auf gutes Jahr zurück
22.05.2018 Discounter baut gesundes O & G-Markenprogramm immer weiter aus
22.05.2018 Fruit Day organisiert "City Farm Healthy Vegetable Collection" Gemeinschaftsaktivität in Shanghai
18.05.2018 Polen: Carrefour arbeitet an Lebensmitteltransition, unterschreibt ersten 'Erzeugervertrag'
17.05.2018 Tiefkühltragetaschen aus Recyclingmaterial