Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -im letzten Monat

Top 5 -letzte Woche

Italienisches Smart Materials Forschungsteam

Präsentation von biologisch abbaubarer Verpackung aus Artischocken

In Berlin präsentierte das Smart Materials Forschungsteam am Italienischen Institut für Technologie (IIT) in Zusammenarbeit mit Genua's Großhandelsmarktverwaltungsfirma und Ascom Confcommercio ein Projekt, das darauf abzielt, übrig gebliebene Produkte in 100% biologisch abbaubaren Kunststoff für die Produktion von ökologisch nachhaltigem Obst und Gemüseverpackungen umzuwandeln.

IIT Forscher Giovanni Perotto zeigte das experimentelle Produkt, das aus Technologien stammt, die von IIT patentiert wurden. Es besteht aus einer Biokunststoff-Warenverpackung, das vollständig durch das Recyclen von Artischocken aus Genua's Großhandelsprodukte hergestellt wird.

Einem Artikel von themeditelegraph.com zufolge, gibt es verschiedene Verfahren für eine vollständige Umwandlung von pflanzlichen Abfällen in Biokunststoffe, welche von der Umwandlung des Gemüses in den Biokunststoff über einen wässrigen Prozess bis hin zur Herstellung von Verbundstoffen (aus 100% nachhaltigen Quellen), Thermoplasten und thermoformbare Materialien reichen. Diese Technologien ermöglichen die Reduzierung von pflanzlichen Abfällen, während gleichzeitig Ressourcen aus solchen Abfällen gewonnen werden, und die Reduzierung der Verwendung von nicht biologisch abbaubarem Kunststoff, der aus fossilen Brennstoffen gewonnen wird.


Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2018