×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert

Metro AG erreicht Ergebnisziele im 1. Quartal 2017/18

METRO hat im 1. Quartal des Geschäftsjahres 2017/18 flächenbereinigt einen Umsatzzuwachs von 0,8 % gegenüber dem Vorjahr erzielt und sich damit in einem anspruchsvollen Marktumfeld solide behauptet. Das EBITDA ohne Ergebnisbeiträge aus Immobilientransaktionen stieg auf 608 Mio. € gegenüber 565 Mio. € im Vorjahreszeitraum. Das berichtete EBITDA erreichte 608 Mio. € (Q1 2016/17: 608 Mio. €). Das Ergebnis je Aktie verbesserte sich auf 0,64 € gegenüber 0,34 € im Vorjahr. Weiterhin deutliche Zuwächse verzeichneten das Belieferungsgeschäft von METRO Wholesale und das Onlinegeschäft von Real: Der Belieferungsumsatz bei METRO Wholesale stieg im 1. Quartal 2017/18 gegenüber dem Vorjahr um mehr als 28 % auf einen Anteil am Gesamtumsatz von 16 %. Der Onlineumsatz bei Real wuchs um rund 45 % auf einen Umsatzanteil von 2 %.

"Wir haben im 1. Quartal 2017/18 eine positive Entwicklung beim Umsatz und beim EBITDA ohne Ergebnisbeiträge aus Immobilientransaktionen erzielt - trotz einer geringeren Anzahl an Verkaufstagen im Vergleich zum Vorjahr. Zusätzlich haben bei METRO Wholesale insbesondere der Umsatzrückgang in Russland und negative Wechselkurseffekte das Ergebnis belastet", sagte Olaf Koch, Vorstandsvorsitzender der METRO AG. "Insgesamt haben wir unsere Ergebnisziele im 1. Quartal erreicht und halten unverändert an unserer Prognose für das Geschäftsjahr 2017/18 fest."

Quelle: Metro AG

Erscheinungsdatum: 13.02.2018

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

16.02.2018 Val Venosta Apples: Der italienische Markt, unser Hauptmarkt
15.02.2018 "Bei einem Grundnahrungsmittel ist es wichtig, viel für wenig zu bekommen"
15.02.2018 Öko-Anbauverband Naturland wächst mit 26,4 Prozent
15.02.2018 BelOrta feiert fünfjähriges Jubiläum
15.02.2018 Spanien: Fruits de Ponent und Anecoop stärken Handelsstrategien
15.02.2018 Ägyptischer Betrieb erweitert Ackerfläche und Anlagen
14.02.2018 Fotoreportagen der Fruit Logistica 2018
14.02.2018 Bejo erläutert die Vorteile der 'Züchtung für den Bio-Anbau'
14.02.2018 ''Es ist schwierig, um mit französischen Produkten zu konkurrieren'
14.02.2018 Mögliche Zusammenarbeit mit Amazon auf dem Großhandelsmarkt in Padova
14.02.2018 Flämische startet online Supermarkt mit regionalen Saisonsprodukten
13.02.2018 Landgard überzeugt Besucher mit innovativen Vermarktungsideen für Obst und Gemüse
13.02.2018 Europäischer Konservenmarkt weiterhin 'träge'
13.02.2018 Kabouter Management erwirbt Greenyard-Aktien
13.02.2018 Von deutschen Traditionsrestaurants zu modernen italienischen Küchen
12.02.2018 Landgard erweitert ersthändiges Produktportfolio in Übersee und Kolumbien
07.02.2018 Neuer Distributions- und Reifestandort im Großraum Hamburg
07.02.2018 Balkan Investment kauft 11 Millionen Aktien von Total Produce
07.02.2018 Plantis Group: Der skandinavische Markt will Qualität
07.02.2018 Italien: Innovative Systeme, um Produktivität zu erhöhen