×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Metro AG erreicht Ergebnisziele im 1. Quartal 2017/18

METRO hat im 1. Quartal des Geschäftsjahres 2017/18 flächenbereinigt einen Umsatzzuwachs von 0,8 % gegenüber dem Vorjahr erzielt und sich damit in einem anspruchsvollen Marktumfeld solide behauptet. Das EBITDA ohne Ergebnisbeiträge aus Immobilientransaktionen stieg auf 608 Mio. € gegenüber 565 Mio. € im Vorjahreszeitraum. Das berichtete EBITDA erreichte 608 Mio. € (Q1 2016/17: 608 Mio. €). Das Ergebnis je Aktie verbesserte sich auf 0,64 € gegenüber 0,34 € im Vorjahr. Weiterhin deutliche Zuwächse verzeichneten das Belieferungsgeschäft von METRO Wholesale und das Onlinegeschäft von Real: Der Belieferungsumsatz bei METRO Wholesale stieg im 1. Quartal 2017/18 gegenüber dem Vorjahr um mehr als 28 % auf einen Anteil am Gesamtumsatz von 16 %. Der Onlineumsatz bei Real wuchs um rund 45 % auf einen Umsatzanteil von 2 %.

"Wir haben im 1. Quartal 2017/18 eine positive Entwicklung beim Umsatz und beim EBITDA ohne Ergebnisbeiträge aus Immobilientransaktionen erzielt - trotz einer geringeren Anzahl an Verkaufstagen im Vergleich zum Vorjahr. Zusätzlich haben bei METRO Wholesale insbesondere der Umsatzrückgang in Russland und negative Wechselkurseffekte das Ergebnis belastet", sagte Olaf Koch, Vorstandsvorsitzender der METRO AG. "Insgesamt haben wir unsere Ergebnisziele im 1. Quartal erreicht und halten unverändert an unserer Prognose für das Geschäftsjahr 2017/18 fest."

Quelle: Metro AG

Erscheinungsdatum: 13.02.2018

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

23.05.2018 Erdbeeren, Spargel und Steinobst prägen das Geschehen
23.05.2018 Aufstockung im Gewächshaus-Gemüsebereich
23.05.2018 Trotz Dürre sind Feigen besser als im letzten Jahr
22.05.2018 Lokale, sowie exotische Erzeugnisse für die nordeuropäische Frischeversorgung
22.05.2018 ''Tief Bananenmarkt war für jeden eine Überraschung''
22.05.2018 Italien: Sun Island Group verkauft Qualitätsprodukte
18.05.2018 Erdbeeren, Spargel und Steinobst prägen das Geschehen
18.05.2018 LEH-Mitarbeiterin Alina-Kim Steffen trifft Gemüseerzeuger Carsten Knodt
18.05.2018 ''Ideale Plattform für Erzeuger um Produkte innerhalb der Gastronomie zu testen''
16.05.2018 Landfrauen Laichingen zu Besuch bei Monaghan Pilze GmbH
16.05.2018 ''Unterglasprodukte zusammen mit anderen regionalen Erzeugnissen anbieten''
16.05.2018 Bei Cesena Fiere die erste Auflage von International Asparagus Days
15.05.2018 Force Sud feiert, dass sie 20 Jahre im Geschäft sind
15.05.2018 ''Freiland und Unterglasanbau an zwei Standorten kombinieren''
14.05.2018 Grimme startet Produktion in China
14.05.2018 "Stolz auf Papa und Mama"
14.05.2018 Großbrand in der Großmarktstraße von Graz
14.05.2018 Letztjährige Verluste belasten Obstbilanz im ersten Quartal 2018
09.05.2018 In eigener Sache: Feiertage zu Himmelfahrt
09.05.2018 ''Wir wollen bei bestehenden Kunden mehr Produkte hineinbringen''