×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

  • Gestern wurden keine Nachrichten veröffentlicht.

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Aus Spanien
Neue Tomatenspezialitäten

"Essgewohnheiten und Bedürfnisse verändern sich auf der ganzen Welt. Konsumenten möchten neue Dinge ausprobieren und leckere, gesunde Mahlzeiten zu sich nehmen," sagt ein Sprecher von Granada La Palma.



Auf der diesjährigen Edition der Fruit Logistica, hat die Firma aus Granada ihre Kunden mit zwei neuen Tomatensorten überrascht: Essentia (Semillas Fitó) ist eine Erdbeer-Kirschtomate in Herzform, fest und knackig mit exzellentem Geschmack; eine authentische Geschmacksexplosion voller Nuancen und frischer Aromen.

Sie präsentierten außerdem die neue Adora (HM Clause), eine schokoladige Marmande-Tomate mit kräftigem Geschmack, fleischiger Konsistenz und "mit einer überraschenden Farbe und Forme, mit Geschmack der selbst die anspruchsvollsten Zungen überrascht. Die Tomate hat Charakter und Überschwang," sagte der Sprecher.



"Diese neuen Produkte sind das Resultat von Forschung und Tests von mehr als 500 Sorten, die alle nach ihren agronomischen, organoleptischen und kommerziellen Aspekten eingestuft wurden. Unser Erfolg ist das Resultat der Kooperation von Saatfirmen und der La Palma Cooperative, welche die Tests in deren R&D Einrichtungen durchgeführt hat."

Innovationen bei der Verpackung
"Aktuell machen sich unsere Kunden Gedanken zu Sicherheit und nachhaltiger Entwicklung. Sie leben bewusster und haben mehr Zugang zu Informationen. Der moderne Konsument verlangt eine mediterrane Ernährung mit gesunden Lebensmitteln und Komfort; man verlangt Lebensmittel die quasi verzehrfertig sind. Das führt uns mehr und mehr in Richtung neuer Verpackungen die den Konsum zu jeder Tageszeit einfach und sicher ermöglichen," sagt der Sprecher von Granada La Palma weiter.


"Aus diesem Grund bringen wir in jeder Saison ein neue Auswahl an Produkten mit innovativen Verpackungsformaten auf den Markt, die die Konsumenten sofort mit uns in Verbindung bringen, so zum Beispiel die hitzeversiegelten Behälter in Karton." Angesichts des Fokus auf gesunde Ernährung empfehlen sie Rezepte, die die sowieso guten organoleptischen Eigenschaften der kleinen Früchte weiter herausbringen. "Die Verpackungen sind modern und innovativ und steigern den Wert der des geschmacklichen und kulinarischen Erlebnisses." 

"La Palma ist nicht nur was man sieht, sondern auch was man fühlt"
Die La Palma Cooperative kehrt mit diesem Slogan passend zum 45. Jubiläum zurück. "Unser Ziel ist es alle Besucher unsere Produkte testen zu lassen, sowohl frisch als auch verarbeitet, und dadurch unsere Marke zu erleben, die Essenz von La Palma und unser Verständnis von Landwirtschaft."

Nach 45 Jahren in einem Verband, wächst La Palma weiter. Tatsächlich hat die Firma in dieser Saison die Produktion wieder erweitert und erreichte so 75.000 Tonnen in den letzten drei Jahren. "Wir haben über 650 Erzeuger im Team und 1.200 Arbeiter die hart an unserem sozialen Geschäftsmodell arbeiten, das außerdem umweltfreundlich ist und von tausenden Familien unterstützt wird. Unser Genossenschaftsmodell ist offen für die Interessen der Gemeinschaft und perfekt angepasst an die neusten Konsumententrends."


Erscheinungsdatum: 13.02.2018

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

20.08.2018 ''Salatpreise in der Schweiz zu niedrig im Verhältnis zu Produktionskosten''
20.08.2018 Frankreich: „Komplizierte Saison für Tomatenlandwirte“
20.08.2018 Wildbrokkoli bereit für den Erfolg
17.08.2018 Schwedischer Erzeuger richtet sich auf neue Gemüsesorten
16.08.2018 Swisscofel: Wochenbericht für Früchte und Gemüse
16.08.2018 Champignonerzeuger werden in den Abgrund gezogen
16.08.2018 ''Fenchelanbau steht unter Druck''
16.08.2018 Spanien: Anbaufläche in der Westsahara könnte wachsen
16.08.2018 ''Man muss zu Investitionen bereit sein''
16.08.2018 Biologisches Gewächshausgemüse: „Nachfrage übersteigt das Angebot“
15.08.2018 In dieser Migros-Filiale ist Gemüse Mangelware
14.08.2018 Warnstufe gelb für Porree
14.08.2018 "Nachfrage nach Blumenkohl und Brokkoli enttäuschend"
13.08.2018 Französische Tomatenernte 2018 leicht unter dem Vorjahresniveau
13.08.2018 "Es ist die Folge einer unzufriedenen Marktsituation"
13.08.2018 Aufgrund extrem hohen Angebotes an Tomaten fallen Preise in den Keller
10.08.2018 "Frühe Karotten groß genug für die Ernte und hohe Preise"
10.08.2018 Jetzt auch 1. Klasse Blumenkohl gegen Lebensmittelverschwendung
10.08.2018 ''Nachfrage nach Zuckermais deutlich gestiegen''
09.08.2018 Angebot an Eisbergsalat genügte der Nachfrage kaum