×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert

Farbe auf europäischen Speisekarten hinzufügen
Chilenische Heidelbeeren gehen von Santiago nach Berlin und Paris

Chilenische Blaubeeren wurden in speziellen Menüs von Top-Köchen in Paris und Berlin im Rahmen einer innovativen Social-Media-Kampagne vorgestellt, um die einfachen, schmackhaften Rezeptoptionen zu demonstrieren, die das Obst der jüngeren Generation bietet. Kulinarische Workshops für Lifestyle-Blogger und Redakteure haben einfache Rezepte mit Blaubeeren als Hauptzutat hervorgehoben, egal ob zum Frühstück, Mittagessen oder als Nachtisch.



Der Workshop, der am 16. Januar stattfand, wurde für 12 Journalisten von führenden Frauen- und kulinarischen Zeitschriften, Bloggern und Lebensmittelinfluencer durchgeführt und hatte eine starke Präsenz in den sozialen Medien wie Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest.

Die Teilnehmer wurden zu einer Back-Masterclass von Vincent Valton, Konditorenausbilder beim Le Cordon Bleu Institute, eingeladen, der ein von chilenischen Heidelbeeren inspiriertes köstliches Cupcake-Rezept demonstrierte plus zu einen Vortrag von einem Ernährungsberater über die vielen Ernährungsvorteile von Heidelbeeren. Chilenische Heidelbeeren, eine anerkannte Quelle von natürlichen Antioxidationsmitteln, sind wegen ihres Aromas und optimalen süßsauren Gleichgewichts berühmt, wie auch aufgrund ihrer Festigkeit und Einheitlichkeit der Farbe.



Das Event in Paris wurde von einem zweiten Workshop am 25. Januar, in diesem Fall auf deutsche Blogger und Influencer ausgerichtet, bei Berlins Einfallsreich-Veranstaltungsort abgelöst. Sieben Journalisten wurden Ringplätze zu einer Kochkunstvorstellung von führender Chefköchin Daniela Fadda als Teil eines Ereignisses zuteil, das so getimt war, um mit der internationalen grünen Woche in Berlin zusammenzufallen.

Vom 19.-28. Januar war in Berlin die internationale grüne Woche, eine Art internationale Ausstellung für Lebensmittel, Landwirtschafts- und Gartenarbeitsindustrien, die 1.600 Aussteller Platz bietet und die Medienberichterstattung in über 70 Ländern anlockte.



Dynamisches Wachstum
Charif Christian Carvajal, ASOEX Vertriebsleiter für Europa und Asien, erklärte, dass das Ziel der Workshops war, chilenische Heidelbeeren als "eine vielseitige Zutat für jeden Essensanlass" besonders den jüngeren Verbrauchern näher zu bringen, die einfache, gesunde Essensoptionen suchten.

Bei dem Event in Paris hob Pedro Duran, Direktor von ProChile in Frankreich, Chiles Position als der führende Exporteur von Nahrungsmitteln unter den Südhemisphärenländern hervor.

Andrés Armstrong, Präsident des chilenischen Heidelbeerkomitees, sagte, der Erfolg der werbewirksamen Kampagnen, verbunden mit der Dynamik der chilenischen Heidelbeerindustrie, ermöglichte Chile, das führende Exportland der Welt für Heidelbeeren zu werden.



Diego Torres, Direktor von ProChile in Deutschland, sagte: "Die Heidelbeerkochkunstvorstellung in Berlin ist eine wichtige Aktivität, wenn man bedenkt, dass der Wert von frischen Obstimporten in Deutschland um 18% in 2017 verglichen mit dem Vorjahr zunahm."

Der Paris Workshop ist Teil der Kampagne für chilenischen Heidelbeeren 2017/18 in Frankreich; ein Markt, wo es Hinweise gibt, dass Verbraucher bereit sind, Heidelbeeren in ihre täglichen Essgewohnheiten einzubeziehen. Armstrong sagte, dass das Ziel für Heidelbeerexporteure sei, sicherzustellen, dass ein starkes Potential für das Verkaufswachstum weiterbestehe, um es in weitere Nachfrage umzusetzen. Die Kampagne beinhaltet auch ein verbessertes, andauerndes Programm von Verkostungen in Geschäften in Kollaboration mit größeren Einzelhändlern, einschließlich Monoprix', Intermarchés und Carrefours.

Ebenso bildet die Kochkunstvorstellung in Berlin Teil der werbewirksamen Kampagne für chilenische Heidelbeeren, die auch von Werbeaktionen an den Verkaufsstellen von größeren Einzelhändlern in Deutschland ergänzt werden.

Die Chilean Fruit Exporters Association (ASOEX) und das chilenische Heidelbeerkomitee stellen bei Fruit Logistica 2018 in Halle 25, Stand B-10 vom 7.-9. Februar im Messe Berlin Conference Centre, Berlin, Deutschland aus.

Erscheinungsdatum: 02.02.2018

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

16.02.2018 20 neue Avocaderia-Standorte in den nächsten fünf Jahren
26.01.2018 Pizza und Cocktails aus eigenem Garten
16.01.2018 Gastro-Initiative "So schmeckt MV" stärkt regionale Produzenten
12.01.2018 Gaststättengewerbe und Catering entdeckten Gemüse und Obst, Einkauf um 13 Prozent zugenommen