Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -im letzten Monat

Top 5 -letzte Woche

Kein Börsengang Dole

Die Verhandlungen über die Übernahme von dem belgischen Greenyard sind misslungen. Eine Woche später hat Dole Food Company die Pläne für einen Börsengang auf Eis gelegt. In einem Dokument, das bei den Securities and Exchange Commission eingereicht wurde, seien die Pläne für den Börsengang eingezogen. Diese Pläne wurden April bekanntgegeben. So melden verschiedene Medien.

Im April 2017 wurden die ersten Schritte Richtung Börse gemacht. Der Börsengang würde schätzungsweise etwa 400 Millionen Dollar einbringen. Am 31. März 2017 berichtete Dole einen Umsatz von 4,5 Milliarden Dollar in den vorgehenden zwölf Monaten.

Nach dieser Ankündigung des Börsengangs ist es stillgeblieben bis Dezember durchsickerte, dass Dole Gespräche geführt hat mit Greenyard über eine mögliche Übernahme. Vorige Woche hat Hein Deprez, Großaktionär von Greenyard, bekanntgegeben, dass die Übernahmepläne misslungen seien.


Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2018