Polnische Pappverpackung erhält viel Aufmerksamkeit

Die Pappverpackungen von SoFruPak wurde bei der Fruit Logistica 2017 in Berlin im letzten Jahr mit einem Innovations-Award ausgezeichnet und wird auch in diesem Jahr wieder im Rampenlicht der Fruit Logistica stehen. 

SoFruPak hat sich auf die Verpackung von Beeren und Gemüse spezialisiert und Verkaufsleiter Adam Sikorski zufolge kann das System leicht angepasst werden, sodass es den unterschiedlichen Bedürfnissen verschiedener Produkte entspricht. Die Pappverpackung wir flach geliefert, was den Transport erleichtert. Dann können die Boxen mit zwei Klicks zusammengefaltet und, neben ihrer Hauptfunktion, auch als Werbemedium benutzt werden, da es möglich ist, Bilder direkt auf die Box zu drucken.


Das SofruPak-Team vor ihrem Stand auf der ExpoSE: Inhaber Adam Sikorski und eine Mitarbeiterin

"Wir haben im vergangenen Jahr an vielen Meetings mit Ländern wie Deutschland und der Schweiz teilgenommen, die sich sehr für unser Produkt interessieren. Bei der ExpoSe Messe in Karlsruhe haben wir sogar den Innovations-Award gewonnen. Diese Woche wollen wir den Markt in den Benelux Staaten testen, indem wir erst beim "Erdbeeren Tag" (www.aardbeidag.nl) mitmachen und dann an der internationalen SoftFruitConference teilnehmen. Beide Veranstaltungen finden in den Niederlanden statt", so Sikorski.

Das Unternehmen entwickelt sich kontinuierlich weiter. Die neuste Produktreihe SoFruMiniPak® Premium wurde mit einem Plastikdeckel entworfen, um die EU Anforderungen bezüglich geschlossener Verpackungen zu erfüllen. Sie ist in den Größen 150g, 250g und 500g erhältlich.

Die neue Verpackungsreihe im SoFruBox® System ist am Boden mit einem Loch ausgestattet, das dabei hilft, die Früchte schneller und effizienter zu kühlen.



"Unsere Verpackung ist patentiert und obwohl sie für gewöhnlich für Beeren und Kirschtomaten genutzt wird, haben wir kürzlich auch Anfragen für Pilze und Mangos erhalten. Jetzt arbeiten wir an einer speziellen Verpackung für Spargel."

Das Unternehmen will ihr Produkt in diesem Jahr weltweit bekannt machen, indem es an Messen in Frankreich, Spanien, Italien, Finnland, Russland und Dubai teilnimmt.

Wer mehr über das Sofru Verpackungssystem lernen will, muss nicht lange warten. Denn das Unternehmen wird an der Fruit Logistica in Berlin teilnehmen, die Anfang des nächsten Monats beginnt. SofruPak können Sie in Halle B (CityCube) A-08 besuchen.

Für weitere Informationen:
Adam Sikorski
SofruPak
Tel: +48 725 591 457
Email: adam.sikorski@sofrupak.com
www.sofrupak.com

Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2018