×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Hans Janssen geht nach 50 Jahre im Geschäft in den Ruhestand

"Seit mehr als 50 Jahren habe ich im Transport- und Logistiksektor gearbeitet.

Nachdem ich die Schule absolviert habe, begann ich, für ein sehr kleines internationales Transportunternehmen zu arbeiten, das auf den Export von Obst und Gemüse nach Deutschland und Frankreich spezialisiert ist. Mit einem kleinen Team haben wir es geschafft, dieses Unternehmen zu einem Hauptspieler auf dem Markt zu machen", erklärt Hans Janssen von LPB.

"Das Fachgebiet war, gruppierte Sendungen anzubieten, und, nach Deutschland und Frankreich, haben wir England, Italien, die Schweiz und Spanien hinzugefügt. Ich bin stolz darauf zu sagen, dass wir zusammen mit mehreren Transportunternehmen aus dem Westland Gebiet in Holland die Gründer von groupage Diensten waren, was jetzt, nach 50 Jahren, noch ein Beispiel für ganz Europa und darüber hinaus ist. Es gibt kein Land in Europa, das ein System wie dasjenige anbieten kann, das wir noch heute in Holland haben.

"Nach 13 Jahren habe ich den Wechsel von einem der größten Spediteure in Europa gemacht, um verantwortlich dafür zu werden, neue Märkte zu öffnen und zu entwickeln. Wir haben mit einem wöchentlichen groupage Dienst nach Paris angefangen. Schnell danach kam das Vereinigte Königreich. Danach wurden Büros in Spanien und Portugal eröffnet und die Anzahl von Niederlassungen in Frankreich vergrößerte sich. Das Endresultat bestand darin, dass wir rund 250 groupage Lastwagen pro Woche überall in Europa abgeladen haben.

"Das Unternehmen wurde dann verkauft, um eine Aktiengesellschaft zu werden, und sehr bald war mir klar, dass es sehr hart war, für eine Aktiengesellschaft zu funktionieren, die seit so viele Jahren ein Familienunternehmen gewesen ist. Alle öffentlichen Angelegenheiten und Entscheidungen waren schwierig für mich und ein guter Grund, zu gehen.

Es war eine fantastische Zeit, in der ich viel gelernt habe und mit der ganzen Erfahrung und den Kenntnissen, habe ich mich dafür entschieden, 1994 LBP zu gründen.

"Wir haben mit einem Team von rund 10 Menschen angefangen. Ich habe begonnen, die Welt zu bereisen, und habe erfahren, dass es ein riesiges Potenzial für exotische Früchte gab. Ich habe auch während dieses Reisens erfahren, dass es eine Notwendigkeit unter Ausfuhrhändlern gab, ihr frisches Obst mit der Option zu transportieren, dass es an verschiedene Empfänger versendet wird. Das war eine Herausforderung, der wir uns gestellt haben und sie LBP zu dem gemacht, was es heute ist.

Viel ist seitdem geschehen. LBP war das erste Unternehmen, das, dieser Route gefolgt ist, und 'hat vielen Affen beigebracht, zu klettern', wir haben bedeutsam in IT-Systeme investiert, und sind noch im Stande, unseren Klienten zu ermöglichen, alle erforderlichen Daten über ein Website-System zu erhalten. Ankünfte, Aktien, Zolldeklarationen, Qualitätskontrollberichte, Verpackung, Vertrieb und Verwaltung, alle diese Themen können von unseren Klienten im System gefunden werden, das von uns aufgebaut wurde. Zuzuhören, was auf dem Markt in Kombination mit den Bedürfnissen unserer Kunden geschieht, ist die Kraft von LBP und den Systemen, die wir geschaffen haben. Die letzten Jahre haben wir auch viel in Verpackungsbänder bei LBP investiert, Sie können immer die neuesten Entwicklungen in der Ausrüstung finden. Wir haben die modernste Heidelbeerverpackungslinie, die jetzt auch mit einer neuen TOP Seal Maschine perfektioniert wurde, die es uns ermöglicht, die Körbchen mit Folie statt mit einem Deckel zu schließen. Alle mit Etikett oder Druck des Kunden, auf Anfrage.

"Wir installieren auch eine brandneue mehrfunktionelle Verpackungsreihe, die vorherrschend verwendet wird, um Trauben zu verpacken, aber auch für viele andere Verpackungen verwendet werden kann. LBP hat immer versucht, auf dem neuesten Stand der Entwicklung zu sein, und wird das weiterhin tun.

"Nach 50 Jahren der sehr harten Arbeit kommt eine Zeit, um zurückzutreten. Meine Gesundheit wird nicht besser, und es ist Zeit, einen Schritt langsamer zu gehen und noch etwas Freizeit zu genießen. 2017 haben wir hart gearbeitet, um die Organisation zu stärken, wir waren erfolgreich. Alle Abteilungen werden so professionell geführt, und das erlaubt es mir, das Management des Unternehmens voll Vertrauen zu übergeben.

Die Zukunft von LBP wird 4 fantastischen, von einem großen Team unterstützten Betriebsleitern übergeben.

Ab dem 1. Januar 2018 wird das Management von LBP ausgeführt durch:

1. Francois Havinga als CEO - verantwortlich für alle Finanzen

2. Anton Filippo als CCO - bekannt unter den meisten von Ihnen, und bei LBP seit 2003, wird volle Verantwortung für alle kommerziellen Angelegenheiten übernehmen

3. Jasper Karbaat als CIO - bei LBP seit 2002 und verantwortlich für unsere IT-Systeme, wird weiterhin für die IT verantwortlich sein 

4. Donnie van den Berg - als COO, der in seiner Freizeit als ein Student bei LBP angefangen hat, und jetzt herangewachsen ist, um unser Betriebsleiter zu sein.

Der Hauptteil der LBP-Anteile wird diesen Betriebsleitern zugeteilt, und ein Teil davon wird in der Familie bleiben.

Die folgenden Personen werden das Management unterstützen:

Herr B.S. Algra, der seit 23 Jahren LBP-Buchhalter ist, daher kennt er LBP in- und auswendig

Herr A.J. Janssen, der Ihnen allen als Gründungsvater von LBP bekannt ist.

"Mit viel Vertrauen schauen meine Familie und ich der Zukunft von LBP unter diesem neuen Management entgegen.

"An dieser Stelle würde ich gern für das Vertrauen meinen großen Dank aussprechen, das ich von Ihnen allen genossen habe. Ich wünsche Ihnen allen nur das beste für eine wohlhabende Zukunft, in guter Gesundheit, und ich zähle auf Ihre weitere Unterstützung von LBP.

Alles Gute Ihnen allen,

Hans
hja@lbp.net  sales@lbp.net

Erscheinungsdatum: 09.01.2018

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

16.07.2018 QS-Fachbeirat Obst, Gemüse, Kartoffeln unter neuer Führung
11.07.2018 Patric Gutknecht wird Mitglied der Geschäftsführung in der Schweiz
04.07.2018 ILIP: Niederländer ist neuer Area Manager für Zentral- und Nordeuropa
12.06.2018 Thomas Averhoff verstärkt die Geschäftsführung von Landgard Nord
08.06.2018 Lars Wagener verlässt Greenyard
06.06.2018 Daniel Bärtschi verlässt Bio Suisse
05.06.2018 Neuer Vorsitzender und Vizevorsitzende BelOrta gewählt
05.06.2018 Fehlende Saisonarbeiter sorgen für Verderb auf Spargel- und Erdbeerfeldern
25.05.2018 Gründer der Abels Früchte Welt GmbH verstorben
24.05.2018 Philippe Appeltans neuer Direktor BelOrta