×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

  • Gestern wurden keine Nachrichten veröffentlicht.

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Riesenäpfel in der UK durch spätesten Frost seit 20 Jahren

Ein britischer Supermarkt verkauft Braeburn Äpfel in Übergröße, nachdem die Kaliber der Ernte nach den ungewöhnlichen Wetterbedingungen im Frühling riesig ausgefallen sind.

Durch den Frost im April, übrigens dem spätesten Frost seit 20 Jahren, sind weniger Äpfel gewachsen, wovon 10 Prozent der britischen Ernte betroffen waren. Allerdings waren die Bauern überrascht als sie sahen, dass die Bäume zwar weniger trugen, dafür aber doppelt so große Äpfel an ihnen hingen.

Mit durchschnittlich 450g pro Apfel, sind sie viel größer als die normalen Braeburns, die nur 170g wiegen. Es sind die größten Äpfel, die Morrisons je verkaufte.

Braeburns werden in der Regel im Herbst gepflückt und brauchen drei Wochen bei kühlen Temperaturen, um ein hohes Brix-Level zu entwickeln. Der kalte April traf die Äpfel in der Blütephase, sodass nur wenige Früchte bestäubt wurden. Allerdings erhielten die verbliebenden Äpfel dadurch mehr Nährstoffe und wuchsen deshalb auf fast die doppelte Größe an. 

Erscheinungsdatum: 07.12.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

17.08.2018 Tobi Seeobst: Lagerhalle steht wieder
17.08.2018 Frankreich: „Charentais Melonenmarkt ist in perfektem Gleichgewicht“
17.08.2018 Landrat Reinhard Frank besucht Obstbauern im Main-Tauber-Kreis
17.08.2018 "Spanische Steinfruchtsaison außerordentlich gut"
17.08.2018 Britisches Unternehmen wird Lieferant von zwei neuen Heidelbeersorten
17.08.2018 Welches Obst man im Smoker zubereiten sollte - und welches lieber nicht
16.08.2018 Regionalität beim Apfelkonsum: lokaler Frühapfel statt 'Pink Lady'
16.08.2018 Spanien: Biber isst Birnen in La Rioja
15.08.2018 Bayerische Zwetschgenernte: überdurchschnittlicher Ertrag, gute Qualität
15.08.2018 Avocado Saison erst schwierig, dann katastrophal
15.08.2018 ''Gute Saison der diesjährigen Bio-Frühbirnen''
15.08.2018 ''Erdbeeren haben mit Qualitätsproblemen zu kämpfen''
15.08.2018 ''Wir erwarten eine gute Apfelernte von 90 Prozent''
15.08.2018 Peru will 45 Millionen Kisten mit Trauben exportieren
15.08.2018 Goji-Beerenproduktion kommt nach Marokko
14.08.2018 ''QTee kann mehr Märkte erreichen als die Conference''
14.08.2018 Serbien ist weltweit drittgrößter Produzent von Pflaumen
14.08.2018 Österreich weiterhin wichtiger Abnehmer ukrainischer Äpfel
14.08.2018 Sächsische Hagelschutzkanonen verhindern Hagelschäden aber nicht den Regen
14.08.2018 Letztjährige und diesjährige Apfelkampagne gehen ineinander über