×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Eucofel ernennt neuen Präsidenten

Der Europäische Obst- und Gemüsehandelsverband der EU, Eucofel, hat seine Generalversammlung 2017 in Brüssel abgehalten und den Fepex-Kandidaten Juan Marín zum neuen Präsidenten und Witold Boguta (Präsident des Nationalen Verbandes der Produzenten und Exporteure von Polen) und dem Griechen George Frangistas (Präsident des Nationalen Verbandes der Produzenten-Exporteure Griechenlands) zu Vizepräsidenten gewählt. Der Franzose Laurent Bergé (Präsident des nationalen Verbandes der Tomaten- und Gurkenhersteller aus Frankreich) und der Spanier Antonio Muñoz (Intercitrus und CGC) sind ebenfalls Vizepräsidenten.

Juan Marín ist ein bekannter Fachmann im spanischen Obst- und Gemüsesektor, der seine Karriere sowohl in der Produktion als auch im Export entwickelt hat. Er ist derzeit der Direktor von Campo de Lorca, einem führenden Unternehmen in der Produktion und Vermarktung von Brokkoli und Blumenkohl. Marín ist auch Präsident der Vereinigung der Produzenten und Exporteure von Obst und Gemüse der Region Murcia (Proexport) und Mitglied der Regierungskommission von Fepex.

Juan Marín ersetzt Jorge Brotons Campillo, der diese Position seit 2013 hatte, als Eucofel neu gegründet wurde. "Es ist eine Ehre europäische Gartenbaubetriebe zu vertreten", sagte Juan Marín nach der Ernennung und fügte hinzu, dass "wir ab jetzt gemeinsam folgende Ziele verfolgen werden: Schutz und Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Produktion und des Exports von Obst und Gemüse, die Verteidigung des freien Wettbewerbs im EU-Binnenmarkt und die Öffnung der Märkte in Drittländern."


Quelle: fepex.es

Erscheinungsdatum: 07.12.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

06.12.2017 Zukünftig drei Hauptgeschäftsführer an der Spitze bei Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen
01.12.2017 Landgard verstärkt genossenschaftliche Internationalität durch Ausbau des Obst- und Überseegeschäfts in der Nordregion
28.11.2017 Aldi Süd erweitert Verwaltungsrat
23.11.2017 Beinahe 6000 Auszubildende in Niedersächsischer Landwirtschaft tätig
22.11.2017 Saisonarbeit muss attraktiver werden; aber wie erreicht man das?
21.11.2017 Fotoreportage: ''Großmarkt muss spezialisiertes Weltsortiment anbieten''
10.11.2017 35-jähriger Mann stirbt in Kühlraum für Birnen
02.11.2017 Rens de Bruijne führt die Firma Gottmann seit 35 Jahren
25.10.2017 Niedersächsischer Landvolkchef vor Gericht wegen Untreue