Waitrose führt rechtzeitig für Weihnachten Rosenkohlkränze ein

Dieses Jahr hat Waitrose einen ungewöhnlichen Weg gefunden, dass grüne Gemüse in die Weihnachtsfeierlichkeiten zu integrieren, sogar für die, die sonst die Nase deswegen rümpfen. Dieses Jahr wird der Supermarkt seine ersten Rosenkohlkränze auf den Markt bringen.



Das Gemüse, was traditionell an Weihnachten gegessen wird, ist mit Zweigen der schottischen Tannen verflechtet, um einen schrägen Kranz zu kreieren, welcher perfekt für ein außergewöhnlich festliches Willkommen an der Tür oder als markanter Kerzentafelaufsatz beim Weihnachtsessen ist. Jeder Kranz hat ein Schild, dass dem Kunden erklärt, wer diesen speziellen Kranz gemacht hat.

Waitrose Horticulture Einkäuferin Samantha Brett kommentiert: „Wir wollten etwas skurrileres als Teil der diesjährigen festiven Gartenbauangebote kreieren. Das schien eine tolle Gelegenheit, etwas lustiges zu machen und mit Rosenkohl kreativ zu werden.“

Der Kranz ist ein Gemeinschaftsprojekt von Waitrose, dem Rosenkohlbauern des Einzelhändlers und einem Kranzbinder, welche festive und florale Arrangements für Waitrose herstellt. Der Rosenkohlkranz ist eine limitierte Edition und dieses Jahr bei Waitrose Food & Home Niederlassungen zur Probe erhältlich, aber falls es beliebt ist, wird es auf mehr Zweige für Weihnachten 2018 erweitert.

Der Rosenkohlkranz, 35£, wird in selektierten Waitrose Geschäften ab Anfang Dezember erhältlich sein. 

Für mehr Informationen:
Waitrose 
Tel: +44 0207 287 5006 

Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2018