×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Sint-Lucie investiert in GSP 55EVO
"Mit der neuen Linie verpacken wir 400 Bündel in 13 Minuten"

"In unserer Verpackungsabteilung wollen wir schnelle und effizienter arbeiten. Aus dem Grund haben wir kürzlich in eine neuen Verpackungslinie investiert und arbeiten wir nun seit einigen Wochen mit vorgedruckter Folie", sagt Frank Vansimpsen, Geschäftsführer von Sint-Lucie, einem Betrieb, der sich in Wasserkresse spezialisiert hat.  



Er lässt wissen, dass sie eine italienische Maschine der Marke GSP gekauft haben. "Es ist die 55EVO. Diese Linie wurde von der Firma Presa Tendeur aus Brüssel geliefert. Auch bei der Lieferung der vorigen Maschine war die Zusammenarbeit mit der Firma sehr gut. Wir hatten vorher auch schon eine GSP aber da mussten wir auf der Verpackung noch die Kennzeichnung anbringen. An der Maschine arbeiteten schon drei Mitarbeiter und für die Etikette mussten wir noch eine Person extra einsetzten. Nun arbeiten zwei Leute an der Maschine." 



Maximale Kapazität 

Die Maschine liefert auch eine Zeiteinsparung. "Die vorige Maschine hatte mit drei Leuten eine Kapazität von 400 Bünden Wasserkresse in 20 Minuten. Nun erreichen wir die selbe Menge Bünde mit zwei Leuten in 13 Minuten."  

Kunden
Frank sagt, dass die Einzelhändler das Design entworfen haben. "Unsere grössten Kunden sind Delhaize und Colruyt. Sie haben den Entwurf geliefert. Für unsere eigenen Verpackungen konnten wir auf den hervorragenden Sachverstand von Marcus Gillioen, von der Firma Flex Film International aus Schoonhoven (Niederlande) vertrauen. Die Leute von Flex Film haben in Zusammenarbeit mit uns eine phantastische, neue Verpackung entworfen, die nun in ganz Benelux, bei Kunden wie Hanos, Vroegop, ISPC, Grosbusch, La Provençale, Cafruta und noch vielen anderen, erhältlich ist."  



Frank erwartet in den kommenden Jahren kein Ausbreitung. "Wir haben nun schon unserer maximale Kapazität erreicht. Wir liefern unseren Kunden lieber das ganze Jahr über eine gleichbleibende Qualität. Wir wollen in Zukunft probieren, die Qualität so bei zu behalten und unsere Kunden so zufrieden wie möglich zu stellen", sagt er abschließend.   

Für mehr Informationen:
n.v. St-Lucie s.a.
Kraaibornstraat 37
B-3700 Lauw Tongeren (Belgien)
Tel. +32 (0)12 39 26 03
Fax +32 (0)12 23 00 07
info@sint-lucie.be
www.sint-lucie.be

Erscheinungsdatum: 30.11.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

24.04.2018 Endlose Bilder von lächerlichen Plastikverpackungen
23.04.2018 "Letztendlich willst du, dass dein Produkt in einwandfreiem Zustand beim Kunden ankommt"
20.04.2018 Studie zeigt, dass wiederverwendbare Kunststoffbehälter 60% weniger CO2 emittieren
19.04.2018 Biologische Bananen in Schweden erhalten neue Verpackung
18.04.2018 ''Wiederverschließbares Label ideal für O&G-Verpackungen''
17.04.2018 Mehrweg-Sackerl für Obst und Gemüse
17.04.2018 Nachhaltige Verpackungslösungen noch immer heikles Thema
17.04.2018 Bilderreportage Empack und Packaging Innovations
28.03.2018 Nur 4,5 Prozent der Deutschen greifen noch zur Plastiktüte
23.03.2018 Warum ist immer noch so viel Obst und Gemüse in Plastik verpackt?
23.03.2018 "Mehr Umweltvorteile durch Reduzierung von Abfall als durch biologisch abbaubare Verpackungen"
22.03.2018 "Haltbarkeit von Bananen um 2-3 Wochen verlängert"
22.03.2018 ''Nachhaltigkeit ist für uns der Weg vorwärts''
21.03.2018 Erdbeeren ohne Plastikmüll?
20.03.2018 870 ml Eimer passt zum Trend größerer Verpackungen von Snackgemüse und -obst
15.03.2018 Erfolgsstory Wellpappe geht weiter – Kehrseite der Medaille ist eine dramatische Kostensituation
13.03.2018 Versandfähige Kühl-Gefrier-Kombination aus Wellpappe
12.03.2018 30% produktiver und weniger Fehler
08.03.2018 "Seitliche Lüftung hat viele Vorteile für Frischprodukte"
07.03.2018 Alvarpack Group - Verpackungslösungen für das frisch-geschnittene Segment