×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

  • Gestern wurden keine Nachrichten veröffentlicht.

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



NatureSeal hält die Vielfalt von geschnittenen Äpfeln aufrecht

NatureSeal expandiert weiter seine Präsenz weltweit mit Produkten, die die Haltbarkeit von geschnittenen Waren verlängern. Die Firma hat mittlerweile über 650 Verarbeitungsbetriebe in 68 Ländern.

Die Entwicklung des anfänglichen NatureSeal Produkts war das Ergebnis einer gemeinsamen Anstrengung von NatureSeals Mutterunternehmen, Mantrose-Haeuser, und des USDA. Die Kriterien für ein erfolgreiches Produkt waren eine Sulfit-freie, Vitamin- / Mineralmischung zu entwickeln, welche die Bräunung verhindern und die Textur von geschnitten Äpfeln aufrechterhalten kann, ohne den Geschmack zu verändern. „Es dauerte mehrere Jahre, aber das optimale Resultat wurde erreicht,“ sagte Karen Murphy, Marketingdirektor.

 

NatureSeal hat sich als effektiv herausgestellt bei nahezu jeder kommerziellen Apfelart, die heute verfügbar ist. Laut der Universität Illinois Erweiterung werden 2.500 Apfelarten in den USA gezüchtet, 100 davon kommerziell. Zusätzlich werden 7.500 Arten in der ganzen Welt gezüchtet. Sauer, süß, rot, grün, die Frischequalität kann aufrechterhalten werden durch einen einfachen Tauchprozess, der den Produktverarbeitern das Schneiden erlaubt und damit die Vielfalt anzubieten, die sie gerne würden, ohne Einschränkungen. „NatureSeal hat Hand in Hand mit der Industrie für frisch-geschnittene Produkte gearbeitet, um ihnen so viele Optionen zu geben wie möglich,“ erklärte Murphy.

Zusätzlich zu den konventionell gezüchteten Äpfeln bietet NatureSeal auch Rezepturen an, die OMRI gelistet sind, um es auch bei biologischen Äpfeln nutzen zu können. Mit Koscher- und Halal- Zertifikaten wird NatureSeal den Bedürfnissen in allen Segmenten der Bevölkerung gerecht.

Hochmoderne Forschungslabore in der USA und Großbritannien bieten praktischen technischen Support mit der Expertise, einem Startup-Unternehmen zu ermöglichen, die momentanen Produktverarbeitungsanlagen weiterauszubauen.

Kontakt:
Karen Murphy
NatureSeal
Tel: 203.454.1800

Erscheinungsdatum: 09.11.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

22.06.2018 ''Convenience-Branche bietet Wachstumschancen für flexible Anbieter im Außer-Haus-Markt"''
20.06.2018 AvoLov: Neue Technologie für Avocado-Chips
13.06.2018 Wie wäre es mit Brokkoli-Latte?
12.06.2018 "Wir lassen die jungen Leute die Früchte trinken"
11.06.2018 Der FreshCut-Sektor blüht in Deutschland und anderswo in Westeuropa
06.06.2018 O&G Erzeugnisse im Wert von mehr zwei Milliarden Euro industriell hergestellt
01.06.2018 Verzehrfertiger, geschnittener Knoblauch ohne Konservierungsmittel
01.06.2018 Unwiderstehlich frische Früchte dank RipeLock™ Technologie
31.05.2018 "Auf dem Markt ist Platz für frisch geschnittene Salate und Gemüse"
28.05.2018 ''Geschnittene Süßkartoffel wird immer beliebter in der Gastronomie''
22.05.2018 "Als Obst- und Gemüseschneiderei musst du mit den Saisonprodukten mitgehen"
15.05.2018 Japan: Okayama Forscher behauptet nicht-tropische Bananen seien ein Erfolg
07.05.2018 Kleine, bewegliche Mostereien am erfolgreichsten
02.05.2018 Belgisches Catering konzentriert sich auf mehr Erfahrung
25.04.2018 Fokus auf Innovationen beim Convenience-Gemüse