EU Tomatenpreise bleiben gut über dem Durchschnitt

Durchschnittliche Tomatenpreise innerhalb der EU lagen im Laufe der kompletten Saison 2017 ganz gut über dem Durchschnitt, und haben bei € 1,44/Kg im Januar (im Vergleich zu dem 5-jährigen durchschnittlichen Preis von 0,93 €) begonnen und € 1,19/Kg im Oktober (im Vergleich zu dem Durchschnitt von 0,87 €) erreicht. 

Seit Jahren ist Italien der größte Erzeuger von Tomaten in der EU, mit Ausnahme von einem geringen kurzen Fall 2014, als Spanien provisorisch seinen mittelmeerischen Nachbar eingeholt hat. Italienische Tomaten haben die größte Steigerung des Preises aufgewiesen, und sind im Laufe der kompletten Saison weit über dem Durchschnitt geblieben. 

Der Preis von spanischen Tomaten hat diese Saison weit über dem Durchschnitt (1,22 € im Vergleich zum Durchschnitt von 0,85 €) begonnen und hat sich im Oktober auf 0,97 € im Vergleich mit dem 5-jährigen Durchschnitt von 0,81 € belaufen. Anderswo haben französische und niederländische Tomaten Preise erlebt, die durchschnittlich etwas höher waren. 

Quelle: eurofresh-distribution.com

Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2018