×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

  • Gestern wurden keine Nachrichten veröffentlicht.

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Argentinische Blaubeerseeexporte um 40% gestiegen

Erzeuger des Argentinean Blueberry Committee (ABC) haben vor einer Woche eine Zunahme von 20% der Seefrachtexporte im Vergleich zu 2016 und 40% zu 2015 bekannt gegeben. 

“Diese Zahlen zeigen ohne jeden Präzedenzfall die Anstrengung, die wir in die Logistik gesetzt haben, um in einem veränderlichen Markt mit abnehmenden Preisen konkurrenzfähiger zu sein, was uns Kosten hat reduzieren lassen”, sagte Federico Bayá, Präsident des ABC.



 
Laut durch den Sektor zur Verfügung gestellten Daten hat Woche 43. (vom 23. bis zum 29. Oktober) den Höhepunkt in der Seefracht erreicht, mit einem Export von fast 30% der gesamten Summe (710 Tonnen von insgesamt 2.500 Tonnen)

Im Oktober lag die Summe von Heidelbeerexporten durch Seefracht bei 1.400 Tonnen, 3 mal mehr als die Sendungen von 2016, die bei 400 Tonnen lagen. “Wenn wir die Daten mit 2015 vergleichen, ist der Unterschied riesig, da in dem Jahr nur 45 Tonnen auf dem Seeweg verladen wurden", berichtete Bayá ausführlich.

Zusätzlich hat ABC hervorgehoben, dass der Anstieg der Seefracht an Wichtigkeit zugenommen hat, noch mehr als Luftfracht, die in der Prognose für die Saison 2017-18 von 87% auf 80% abgenommen haben. Andererseits haben Seesendungen in allen Exportbestimmungsorten zugenommen: 57% in die USA und Kanada; 23% in die UK und 20% nach Zentraleuropa, im Vergleich zum letzten Jahr.

“Der Vorteil der Seefracht besteht darin, dass wir planen und voraussagen können, was sicherstellt, dass die Frucht rechtzeitig und mit ausgezeichneter Qualität, wie bei Luftsendungen, ankommt”, sagte Federico Bayá, Präsident des ABC.

Für weitere Informationen: argblueberry.com 

Erscheinungsdatum: 14.11.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

22.06.2018 Blockchain in der Obsteinfuhr getestet
21.06.2018 Intelligente Container: CMA CGM führt mit TRAXENS by CMA CGM eine Innovation zur Containerüberwachung ein
21.06.2018 DBV, BLU und BMR setzen sich gegen 'Bauernmaut' zur Wehr
21.06.2018 Wie versiegelte Container aufgebrochen werden
20.06.2018 Türkisches Logistik-Unternehmen eröffnet Lager in Russland
19.06.2018 Neues Berechnungsraster Lager-, Verpackungs- und Transportkosten
18.06.2018 APHIS Antrag: Avocado Importe aus Ekuador zulassen
14.06.2018 Maersk bedient zukünftig auch Hafen von Almeria
14.06.2018 Europäische Minister wollen einheitliches Mautsystem für EU
13.06.2018 HHLA Aktien steigen mit 13,6 Prozent
12.06.2018 Aldi Süd startet Langzeittest mit Erdgas-Lkw
05.06.2018 Kein Maut für Elektro-Lkw's
01.06.2018 50 Jahre Containerumschlag in Hamburg
01.06.2018 Transportsektor Europa: Umweltbelastung
31.05.2018 „China ist ein wachsender Markt für europäisches Obst und Gemüse“
29.05.2018 Lkw-Maut wird ab 1. Juli 2018 auf alle Bundesstraßen ausgeweitet
25.05.2018 Anpassungen im EMCS-Dienst zwischen Mexiko, Zentralamerika, der Karibik und Nordeuropa
24.05.2018 Wie der Container die Weltwirtschaft veränderte
24.05.2018 Cargo-Seilbahnen kurbeln Anbau in Bergregionen Südwest-Chinas an
16.05.2018 Containerumschlag verzeichnete ein Plus von 2,6 Prozent