Australien:

Gemeinde in Griffith gestaltet 70 Zitrusskulpturen

Wenn das Leben dir Zitronen gibt, sollst du daraus Limonade machen. Aber in Griffith, in Südwest New South Wales, sind es eher die Orangen- besonders zu dieser Jahreszeit.



Aber anstelle daraus Orangensaft herzustellen, hat die Gemeinde große, helle und fette Skulpturen kreiert.

Es gibt mittlerweile 70 Skulpturen aus 100.000 Orangen und Gummibänder, die auf den Hauptstraßen der Stadt zu sehen sind. Sie machen Teil des Griffith Spring Fest (Griffith Frühlingsfest) aus. Dadurch wird erwartet, dass mehr als 50.000 Besucher diesen Monat in die Stadt gelockt werden.

In ihrem 22. Jahr haben die Skulpturen die Banna Ave in Farbe getaucht. Und unter den dreidimensionalen Kreationen gibt es ein großes Piano, einen sprechenden Roboter und eine Schneewittchen Kutsche mit Pferden. Alles kann hier besichtigt werden.

Quelle: abc.net.au

Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2018