×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Fluggäste können während des Fluges bei Rewe Online shoppen
Rewe wird fliegender Supermarkt bei der Lufthansa

Nach einem längeren Auslandsaufenthalt steht der Einkauf ganz oben auf der Prioritätenliste. Denn nach einem Urlaub oder einer Geschäftsreise ist der heimische Kühlschrank meist gähnend leer. Frisches Obst und Gemüse, Aufschnitt, Brot, Cerealien, Milch oder aber der Lieblings-Joghurt für den guten Start in die kommenden Tage müssen erst noch besorgt werden. Diesen Stress können sich Lufthansa-Kunden auf der Langstrecke künftig sparen: In einem Pilotprojekt mit REWE bietet Lufthansa seit dem 1. Oktober ihren Kunden die Möglichkeit, schon im Flugzeug für die Heimkehr online einzukaufen – geliefert wird der Einkauf vom REWE Lieferservice bequem an die Haustüre nach der Rückkehr nach Deutschland.


Lufthansa FlyNet

Die Bestellung erfolgt einfach über das Lufthansa FlyNet an Bord der Lufthansa Langstrecken-Flugzeuge. So kann die Zeit während des Fluges genutzt werden, um für den Einkauf zu sorgen. Fluggäste können kostenfrei über das FlyNet-Portal den REWE Lieferservice anwählen und nach Herzenslust wie im heimischen REWE Supermarkt einkaufen. Nach Abschluss des Einkaufs können die Kunden ihren Wunschtermin für die Lieferung nach ihrer Rückkehr nach Deutschland wählen. Die Lebensmittel kommen dann in einer gekühlten Box direkt nach Hause.

Mit diesem Service macht Lufthansa die Reise ihrer Kunden noch ein Stück komfortabler. Die Möglichkeit, bereits während des Fluges für zu Hause einzukaufen, ist ein Paradebeispiel für den Mehrwert der von Lufthansa eingeschlagenen Digitalisierungsstrategie. Die Airline geht verstärkt mit Pilotprojekten in den Markt, um zu testen, was Kunden wollen und gemeinsam mit ihnen Produkte weiter zu entwickeln. Dabei geht es nicht nur um den Flug alleine.

Das Pilotprojekt läuft ab 1. Oktober für drei Monate. Die ersten sechs Wochen wird der Service auf allen Langstrecken ab Frankfurt, München und Düsseldorf getestet. Die zweiten sechs Wochen können die Kunden dann auf allen Langstrecken nach Frankfurt, München und Düsseldorf den Service ausprobieren. Die Lieferungen erfolgen nur in Deutschland.

Über den Online-Supermarkt auf REWE.de ist der Wocheneinkauf mit wenigen Klicks getätigt. Das Angebot umfasst das der REWE Supermärkte mit u. a. Obst, Gemüse, Molkereiprodukten, Tiefkühlkost, Fleisch- und Wurstwaren, Getränken und Drogerieartikeln. Dank termingerechter Lieferung entscheidet der Kunde selbst, wann seine Bestellung Zuhause ankommt. Der Service ist derzeit in 75 Städten – darunter u. a. in Berlin, Hamburg, Frankfurt, München und Köln – sowie dem Umland verfügbar.

Für weitere Infos:
www.lufthansagroup.com

Erscheinungsdatum: 06.10.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

22.06.2018 Schweizer kaufen immer mehr im Ausland ein
20.06.2018 ''Rewe verdient noch kein Geld im Internet''
19.06.2018 Mit bunter Papiertasche Kinderhilfsprojekte unterstützen
19.06.2018 Rewe verdient noch kein Geld im Internet
15.06.2018 50 Prozent der Onlineshops in Deutschland liefert auch Frische
12.06.2018 Unternehmen treibt umfassendes Nachhaltigkeitsprogramm entlang gesamter Wertschöpfungskette voran
01.06.2018 Ekelfund in Tiefkühlerdbeeren von Aldi Süd
31.05.2018 Großzügig gestalteter Obst- und Gemüsebereich kommt bei Kunden gut an
31.05.2018 Interessante Fachvorträge, persönliche Gespräche und spannende Einblicke in die Zukunft des Online-Handels
29.05.2018 SPAR lanciert neue Eigenmarke "Fresh to go"
29.05.2018 Auchan entwickelt „Keine Pestizidrückstände“- Sortiment
28.05.2018 Dänische Supermarktkette Rema 1000 verkauft krummes Gemüse
25.05.2018 "Um eine Marke zu kreieren, reicht es nicht eine Vignette auf ein Produkt zu kleben"
24.05.2018 'Gutes aus Deutschland' mit Ursprung Neuseeland
23.05.2018 Waitrose will neue vegane Abteilung eröffnen
22.05.2018 Edeka Minden-Hannover blickt auf gutes Jahr zurück
22.05.2018 Discounter baut gesundes O & G-Markenprogramm immer weiter aus
22.05.2018 Fruit Day organisiert "City Farm Healthy Vegetable Collection" Gemeinschaftsaktivität in Shanghai
18.05.2018 Polen: Carrefour arbeitet an Lebensmitteltransition, unterschreibt ersten 'Erzeugervertrag'
17.05.2018 Tiefkühltragetaschen aus Recyclingmaterial