×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »


Quelle: Google News

Wirtschafts-NewsMehr »


Quelle: Google News


Merkur Studie: Dem Geschmackssinn von Kindern auf der Spur

Nach umfangreichen Bauarbeiten öffnete am 29. Juni der MERKUR Markt auf dem erweiterten und neu gestalteten Areal der MERKUR City Süd in der Anton-Scheiblin-Gasse 8, 3100 St. Pölten seine Pforten und lässt seine Kunden ihren Einkauf in echter Marktplatzatmosphäre genießen: Sämtliche Frischebereiche sind in Nischen angeordnet und werden durch gestalterische Elemente wie Holzkisten sowie schwarze Tafelwände mit Handschrift und Kreideoptik ergänzt. Im Sortimentsbereich unterstützen regionale Produkte aus dem „Marktplatz Österreich“-Sortiment den Marktplatzgedanken und lassen die Kunden das Beste aus den Regionen entdecken. Das Angebot umfasst 7.000 österreichische Produkte von mehr als 500 Produzenten. „MERKUR steht für Genuss und Lebensfreunde und diese Werte möchten wir in unseren Märkten täglich spürbar machen. Dafür setzen wir auf eine Kombination aus charmanter Marktplatzgestaltung, Frische, Sortimentsvielfalt, freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie individuellen Services“, so MERKUR Vorstandsvorsitzende Kerstin Neumayer. MERKUR Vorstand Harald Mießner ergänzt: „Uns ist wichtig, dass sich unsere Kundinnen und Kunden im Markt wohlfühlen und ihren Einkauf als genussvolle und inspirierende Tätigkeit erleben, für die sie sich gerne Zeit nehmen.“


Bild: rewe-group.at

Für jeden Geschmack – Frische und Vielfalt bei MERKUR

MERKUR Kunden erwartet auch im neu eröffneten Markt an dem langjährigen Standort in der MERKUR City Süd vertraute Qualität, garantierte Frische und eine umfangreiche Vielfalt für jeden Geschmack und für jede Geldbörse. Frischeinseln mit über 600 handselektierten Obst- und Gemüseartikeln, 260 vitaminreichen Convenience-Produkten und frisch vor Ort zubereiteten Säften, Smoothies und Salaten aus der MERKUR Vitaminbar bieten täglich eine bunte Auswahl. Im neuen Markt werden Frischfleisch sowie rund 60 Frisch- und 20 Räucherfischspezialitäten und unterschiedliche Meeresfrüchte in Bedienung angeboten. Zudem kann aus bis zu 150 Schinken- und Wurstspezialitäten sowie über 150 Käsesorten in der MERKUR Feinkost gewählt werden. Im Backshop, inklusive erweitertem Selbstbedienungsbereich, stehen über 100 ofenfrische Sorten Brot und Gebäck inkl. einer großen Bio-Auswahl sowie gluten- oder hefefreier Spezialsorten zur Auswahl. Ausgebildete Konditoren backen in der MERKUR Marktkonditorei über 30 Variationen an Mehlspeisen und Torten. Auf Wunsch können diese auch vorbestellt sowie individuell verziert werden. Der MERKUR Partyservice bereitet individuelle, servierfertige Platten mit Baguettes, Wraps, belegten Brötchen und gefüllten Brezen frisch zu.


Allround-Service für das individuelle Einkaufserlebnis
„Wir möchten unseren Kundinnen und Kunden ein sehr persönliches, individuell gestaltbares Einkaufserlebnis ermöglichen – egal ob sie alleine, zu zweit oder mit der ganzen Familie kommen. Das ist bereits beim Eintreten in den Markt zu spüren und setzt sich bis zum Bezahlen an der Kassa fort. Wir arbeiten hier kontinuierlich an Verbesserungen sowie neuen Maßnahmen, um unsere Kundinnen und Kunden stets aufs Neue zu überraschen“, so Kerstin Neumayer.


Klares Ziel von MERKUR ist es, der kinder- und familienfreundlichste Markt Österreichs zu sein. Mit dem MERKUR Marktforscher-Programm werden Kinder auch im neuen Markt in der Anton-Scheiblin-Gasse aktiv in den Einkaufsprozess eingebunden. Neben dem Marktforscher-Rätselheft finden Kinder überall im Markt Wissenswertes über Lebensmittel und die Marktforscher Crew steht für anfallende Fragen bereit. Außerdem gibt es für alle kleinen Marktforscher gratis Obst. Auch der Sinnesturm, der alle Sinne der Kleinen beim Rätselraten beansprucht, wird in regelmäßigen Abständen im Markt platziert und steht jedes Mal unter einem anderen Motto. Die Familienkassa ermöglicht Familien, dem Bezahlvorgang entspannt zu begegnen.

Zusätzlich zum bestehenden Kassensystem laden Selbstbedienungskassen, sogenannte Kassomaten, ein, Einkäufe selbst zu scannen und im eigenen Tempo zu bezahlen. Um an der Kassa von den zahlreichen MERKUR Vorteilsaktionen zu profitieren, können Kunden vor dem Einkauf oder direkt im Markt sämtliche Infos rund um Rabatte und Aktionen in der MERKUR App und mittels MERKUR Whatsapp Service nachlesen.

Quelle: rewe-group.at
 

Erscheinungsdatum: 13.09.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

20.02.2018 Vereinigtes Königreich: Waitrose verkauft 'Avocado'-Ostereier
19.02.2018 Komfortzone für Obst und Gemüse
19.02.2018 Coop wächst und gewinnt Marktanteile
16.02.2018 Aldi Nord und Aldi Süd rücken näher zusammen
15.02.2018 tegut - Bio-Frische mit Kopf, Herz und Hand
15.02.2018 SuperBioMarkt AG testet Mehrweg-Einkaufstaschen
15.02.2018 Gesundheitstrend erreicht UK Supermärkte
14.02.2018 Lidl reduziert Plastikeinsatz in Deutschland um mindestens 20 Prozent bis 2025
14.02.2018 SPAR setzt auf Obst- und Gemüselieferanten aus Österreich
07.02.2018 Wo ein Arbeiter 3 Dollar am Tag kostet
06.02.2018 Rewe, Edeka, Aldi und Schwarzgruppe teilen sich bis zu 90 Prozent Marktanteil
06.02.2018 Neue Kooperation: Bringmeister liefert jetzt bis in den Kühlschrank
05.02.2018 Jetzt noch mehr Auswahl an Bio-Produkten
02.02.2018 Aldi baut 2.000 Etagenwohnungen in Berlin
30.01.2018 Die Edeka-Erfolgsrezepte für Kunden und das Olympia Team Deutschland
26.01.2018 Aldi und Lidl wollen mehr loses Obst und Gemüse anbieten
26.01.2018 Polen: Einzelhändler E.Leclerc erreichte 671,21 Million Euro Umsatz im Jahr 2017
26.01.2018 "Frische und Qualität unserer sorgfältig ausgewählten Produkte überzeugen"
24.01.2018 Alnatura eröffnet zweite Filiale in Düsseldorf
22.01.2018 Schweizer Discounter Denner knackt 3-Millarden-Grenze