×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



EHA baut Solarenergieanlage bei der Rewe Group Fruchtlogistik

Alles Gute kommt von oben. Die EHA Energie-Handels-Gesellschaft erzeugt jetzt Solarstrom auf dem Dach des Kopflagers der REWE Group Fruchtlogistik GmbH in Eitting bei München. Die Übernahme der neu installierten Photovoltaikanlage mit einer Leistungskapazität von 202 kWp erfolgte am 07.09.2017.

Die neue Solarenergieanlage auf dem Kopflager der REWE Group Fruchtlogistik GmbH verfügt über 736 Photovoltaik-Module und acht Wechselrichter. EHA veranschlagt den Jahresertrag der Anlage auf 220.000 kWh, was der Verbrauchsmenge von 900.000 km Fahrt mit einem Elektroauto entspricht.


Die Photovoltaikanlage auf dem Dach der REWE Group Fruchtlogistik GmbH in Eitting bei München. (© Andreas Köhler)

Das Kopflager der REWE Group Fruchtlogistik GmbH dient dem Umschlag von jährlich rund 150.000 Tonnen Obst und Gemüse Somit übernimmt das Kopflager neben den regionalen Lägern der REWE und PENNY Markt GmbH eine wichtige Rolle in der logistischen Lieferkette, die eine reibungsfreie und tägliche Belieferung der REWE-, PENNY- und nahkauf-Märkte in Bayern sicherstellt. Die REWE Group betrachtet die Photovoltaikanlage als Beitrag zum Klimaschutz. Bis 2022 will das Handels- und Touristikunternehmen die Treibhausgasemissionen im Vergleich zu 2006 halbieren.

EHA hatte in 2016 mit dem Einstieg in die Energieerzeugung mit Photovoltaik ein zusätzliches Geschäftsfeld eröffnet. Die deutschlandweit verteilten Produktionsanlagen für Solarstrom bieten eine jährliche Gesamtleistung von zwölf Megawatt. Zukünftig soll die Energieerzeugung weiter ausgebaut werden als Ergänzung zu den traditionellen Geschäftsbereichen Energiehandel und -beratung sowie Netzdienstleistung.

Die EHA Energie-Handels-Gesellschaft mbH & Co. KG ist als Energiedienstleister der Spezialist für filialisierte Unternehmen in Deutschland und Österreich. Die Kunden erhalten „aus einer Hand“ ein umfangreiches Paket von Energiedienstleistungen. Dazu zählen die Beschaffung und Lieferung von Grünstrom und Gas, Energiecontrolling und Energieberatung. Das Ergebnis sind nachhaltige Verbrauchs- und Kostenreduzierungen sowie praktizierter Klimaschutz.

Erscheinungsdatum: 13.09.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

21.09.2017 Bayer: Globaler Markt für Saatgut und Pflanzenschutzmittel wächst weiter
21.09.2017 METRO Deutschland gewinnt ECR Award 2017
21.09.2017 Frutta del Sole: 30 Jahre Erfahrung im Obstsektor
21.09.2017 Breitblättriges Gemüse und Fenchel: Es wird eine gute Saison erwartet
21.09.2017 Farm Fresh Produce für zukunftsweisenden Schritt in der Süßkartoffel-Industrie mit GLOBALG.A.P geehrt
20.09.2017 SanLucar spricht über die Bedeutung der Digitalisierung im Obst- und Gemüsesektor
20.09.2017 ''In dieser Branche muss man andauernd aufpassen'
20.09.2017 Fyffes bleibt weiterhin aus der Ethical Trading Initative ausgeschlossen
19.09.2017 Neubau Staay-Van Rijn festlich eingeläutet
19.09.2017 Mangel auf europäischem Markt bietet Exportchancen für chinesische Äpfel
19.09.2017 ''Unsere Produkte sind schon vor dem Anpflanzen verkauft''
18.09.2017 Grundsteinlegung des neuen Firmengebäudes Eosta
18.09.2017 Mundo AG übernimmt Gebrüder Roelli AG
18.09.2017 US: Ein Beeren-Unternehmen aus Oregon machte einen 50 Mio Dollar-Deal
18.09.2017 Umsatz von Bio Planet stieg im August um 7%
18.09.2017 Dole kehrt zurück an die Börse
18.09.2017 ''Wir beschäftigen uns mit dem Start der Programme aus der Türkei''
15.09.2017 Betriebliches Gesundheitsmanagement von Bizerba erhält Zertifikat der DQS Balingen
15.09.2017 Nordfrost: Richtfest im Containerhafen Wilhelmshaven
15.09.2017 Aartsenfruit feiert 110-jähriges Bestehen