×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Spanien: Kenneth Meyer, Natural Tropic
"Lokaler Markt für Mangos und Avocados wird immer grösser"

Beim spanischen Produktionsbetrieb Natural Tropic hat die Saison für Osteen-Mangos wieder gestartet. "Ich gehe davon aus, dass wir in Spanien ungefähr dasselbe Volumen zur Verfügung haben, wie im letzten Jahr. Qualitativ sieht es auf den Plantagen hervorragend aus", sagt Kenneth Meyer. 



"Die Preise der spanischen Mangos liegen zum Start der Saison immer etwas höher als die, der Produkte aus Israel oder dem Senegal. Die Abnehmer müssen sich also immer erst wieder etwas daran gewöhnen aber man sieht, dass die Preise nun schon wieder auf ein Niveau zwischen 8,50 und 9,50 Euro für die herkömmlichen Mangos und 9,50-10,50 Euro für die biologischen Mangos gesunken sind. Traditionell sieht man die Preise ab dem Beginn der Saison etwas fallen, um dann ab Mitte Oktober wieder einen Anstieg zu bemerken", sagt Kenneth. 



Natural Tropic investiert in grossen Stil in die Anpflanzung neuer Mangos. Die Anbaufläche des Betriebes besteht inzwischen aus etwa 60 Hektar biologischem und 70 Hektar herkömmlichem Anbau, bestehend aus eigenen und gepachteten Feldern. "Unsere Kunden kommen vor allem aus Deutschland, dem Vereinigten Königreich und in den Niederlanden, aber man sieht auch den spanischen, lokalen Markt für Mangos und Avocados jedes Jahr zunehmen. Nun haben wir noch Import-Avocados aber zum Ende des Monats beginnen wir mit Bacon-Avocados, denen Mitte Oktober die Fuerte und Mitte November die Hass-Avocados folgen. Wir haben also prima Monate in Voraussicht", sagt Kenneth abschliessend. 



Für mehr Informationen:
Kenneth Meyer
Natural Tropic S.L.
C/Juan Gris 20 P.I. La Pañoleta. Vélez-Málaga, 
Spanien
T +34 952507709
M +34647166401
www.naturaltropic.es

Erscheinungsdatum: 13.09.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

22.06.2018 ''Mühseliger Ananasverkauf auf dem freien Markt''
22.06.2018 ''Seit dieser Saison auch Ingwer unter unserer Eigenmarke''
21.06.2018 Wissenschaftler und Hiwin Corp verlängern die Haltbarkeit von Litschis auf 30 Tage
20.06.2018 Mini-Kiwi 'Nergi' demnächst zurück im deutschen Regal
20.06.2018 Schweden baut seine eigenen Süßkartoffeln an
19.06.2018 Antiguas schwarze Ananas
19.06.2018 Avocado-Schmuggel auf dem chilenischen Schwarzmarkt
15.06.2018 Thailand: Kan Yao Durianfrucht wird für rekordverdächtige ? 800.000 verkauft
14.06.2018 Rekorde gebrochen: Avocadopreise Neuseeland haushoch
14.06.2018 "Kaktusfeigen sind beliebt"
14.06.2018 Ecuador kann Avocados produzieren, während andere Nationen es nicht können
13.06.2018 Verdächtige Avocado im Gemüseregal löst Polizeieinsatz aus
12.06.2018 Spanien: "In diesem Jahr werden wir einen Rekord von 100 Containern an peruanischen Avocados erreichen"
12.06.2018 Polnische Verbraucher sind noch nicht bereit für ready-to-eat Avocados
12.06.2018 Kapstachelbeere, eine nicht allzu bekannte Beere, die in Lateinamerika produziert wird
07.06.2018 Costa Rica: Tiquizque und Malanga, neue Knollen für die internationalen Märkte
07.06.2018 "Im Juni erwarten wir eine Überschneidung bei der Zulieferung von Avocados"
06.06.2018 Welt-Avocado-Monat feiert Deutschlands beliebtestes Superfood
06.06.2018 Kolumbien könnte der weltweit zweitgrößte Produzent von Hass-Avocados sein
06.06.2018 Chile: Mann tauscht 58kg Avoacods gegen Handy