×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Steigerung des Umsatzes, höhere Marketingreichweite, vollere Warenkörbe
Zufriedene Händler nach 100 Tagen real.de

100 Tage nach Zusammenlegung der beiden Onlineauftritte von Hitmeister und real,- auf den gemeinsamen Markplatz www.real.de haben sich für einen Großteil der aktiven Onlinehändler bereits Chancen und Perspektiven realisiert. Dies ergab eine Umfrage unter rund ein Viertel der aktiven Onlinehändler auf real.de. So steigerten 80 Prozent der Umfrageteilnehmer ihren Umsatz teilweise signifikant. Fast ein Viertel kann seit dem Zusammenschluss einen Zuwachs auf 150 Prozent verzeichnen. Rund 15 Prozent der Onlinehändler auf real.de haben ihren Umsatz im Vergleich zum Vorjahr sogar mehr als verdoppelt.

„Gründe dafür sind die höhere Kundenreichweite und Angebotssichtbarkeit, die sich mit der Marke real,- ergeben. Die neue Verzahnung effizienter Online-Marketingmaßnahmen mit der Offline-Bewerbung durch 23 Millionen Werbezettel pro Woche und die aktive Bewerbung in über 280 real,- Märkten zeigt hier ebenso deutliche Erfolge und wird auch so von den Händlern wahrgenommen“, so Gerald Schönbucher, Geschäftsführer der real,- Digital Services GmbH und Gründer von Hitmeister. Der Markplatz von real.de wird monatlich von rund 10 Millionen Besuchern aufgerufen. Rund 5 Millionen Produkte, aufgeteilt in 5.000 Kategorien, stehen den Kunden zur Verfügung.

Erwartungen der Händler werden erfüllt
Die neuen Möglichkeiten und die Marketingreichweite, die sich mit der Marke real,- ergeben, sorgen somit für eine allgemeine Steigerung der Zufriedenheit, so die weiteren Ergebnisse der Umfrage: Beim Umsatz ergab sich ein Zuwachs der Zufriedenheit von 60 Prozent, bei der Warenkorbgröße von 37 Prozent und bei der Marketingreichweite von 83 Prozent. Besonders sticht dabei die Zufriedenheit der real,- Onlineshop Partner in den Kategorien: Garten & Baumarkt, Küche & Haushalt, Elektronik, Wohnen, Sport & Outdoor heraus.

„Sowohl unsere Händler als auch wir als Plattform können schon jetzt klare Erfolge verzeichnen und wir freuen uns über das Potenzial, das der Zusammenschluss weiterhin für alle Beteiligten bereithält“, so Gerald Schönbucher, Geschäftsführer der real,- Digital Services GmbH.

Überzeugender Händler-Support
Für die neuen Onlinehändler aber auch für die bestehenden Partner ist eine persönliche Beratung und Unterstützung durch die Markplatz-Betreiber von real.de besonders wichtig. Sowohl unter Hitmeister als auch unter real.de wurde der Händler-Support im Rahmen der Umfrage als positiv empfunden und entsprechend bewertet.

„Ein umfangreiches Produktsortiment, schnelle und zuverlässige Lieferungen sowie ein gu-ter Kundenservice sind unabdingbar, um am Markt erfolgreich zu bestehen. Auch zukünftig gilt es, dem Kunden ein perfektes Cross-Channel-Shoppingerlebnis zu bieten. Dieses Ziel lässt sich aber nur mit zufriedenen Händlern erfüllen. Umso mehr freut es uns, dass unsere Strategie Erfolg hat“, so Jan-Philipp Blome, Geschäftsführer der real,- Digital Services GmbH.

Quelle: real.de

Erscheinungsdatum: 11.08.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

20.07.2018 Mehr als jeder Dritte wählt regelmäßig To-Go-Produkte als Mahlzeit während der Arbeit
19.07.2018 Discounter macht modernes Schutzsystem zur Pflicht
19.07.2018 Volumenverkauf bei Tangermarkt
18.07.2018 Auszubildende setzen sich gegen Lebensmittelverschwendung ein
17.07.2018 Aldi Süd kennzeichnet Bio O&G nun auch per 'Natural Branding'
13.07.2018 Unverpackte Kirschen gar nicht unverpackt
13.07.2018 ''Haricots Verts sind keine Brechbohnen''
12.07.2018 'Mit Liebe' von Edeka zum größten Foodmagazin gekürt
12.07.2018 "Beerenstarke" Partnerschaft bieten immer neue Möglichkeiten für junge Bauern
12.07.2018 Dritte Runde für die Lidl-Fruchtschule
11.07.2018 VK: Lidl und Aldi gewinnen nach wie vor an Anteil auf dem Gebiet der Big Four
10.07.2018 Frankreich: „Große Einzelhändler brauchen Sorten mit längerer Haltbarkeit“
09.07.2018 Lidl setzt auf spanisches Obst und Gemüse
05.07.2018 Holländische Premium-Rispentomaten sind Produkt des Jahres
05.07.2018 Supermarktketten immer stärker im Einsatz gegen Plastikmüll
03.07.2018 Auchan Retail, Casino Group, METRO und Schiever Group geben Einkaufskooperation bekannt
02.07.2018 "Stärkster Treiber im Wachstum Bio ist der Bereich Obst und Gemüse"
29.06.2018 Vielfältiges Frischeparadies für den individuellen Einkauf auf über 1.800 m²
29.06.2018 Deutschland geteilt durch Aldi
27.06.2018 Billa Bulgaria schützt Verbraucher und die Umwelt