×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

  • Gestern wurden keine Nachrichten veröffentlicht.

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Frank Ocampo, Hagé International:
''Knappe Anfuhr bedeutet noch keine hohen Ananaspreise''

Die Verfügbarkeit – vor allem der größeren Exemplare – von Ananas ist nach der natürlichen Blüte in Costa Rica nicht groß. Aber das resultiert nicht in höhere Marktpreise. "Ich hatte eine höhere Nachfrage erwartet, aber im Tageshandel bekommt man sehr mühselig zwischen 8 und 9 Euro", erzählt Frank Ocampo von Hagé International.

"Die Nachfrage ist beschränkt und es gibt noch alte Produkte auf dem Markt, die zu 'Schleuderpreisen' um die 7 Euro verkauft werden. Das verursacht eine Preissenkung. Hoffentlich wird dieser alte Vorrat diese Woche verkauft", fährt Frank fort. "Die Verfügbarkeit ist in Costa Rica nicht sehr groß, also wird eine Preisbelebung stattfinden, aber diese Woche bemerkt man es noch nicht."



"Erwartungsgemäß empfangen wir Ende August oder Anfang September wieder normale Volumen. Hoffentlich verbessert der Markt sich, denn wenn man jetzt mit den Knappheiten schon kaum Break-even-Preise realisieren kann, bin ich eher pessimistisch", sagt Frank. Die Schwierigkeiten auf dem Markt hat man seiner Meinung nach nicht einfach den Sommerferien zu verdanken. "Voriges Jahr während der Sommerferien bekamen wir 10 Euro."

Für weitere Informationen:

Frank Ocampo
Hagé International
Spoorwegemplacement 1
2991 VT Barendrecht
Niederlande
T    +31 180 648 765
F.Ocampo@thegreenery.com
www.hage-international.nl

Erscheinungsdatum: 11.08.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

19.02.2018 Avocados vom Baum auf den Teller
16.02.2018 Spanische Avocadosaison wird einen Monat früher mit sehr hohen Preisen enden
15.02.2018 U.S.: North Carolina steht vor Herausforderungen mit Süßkartoffel Exporten
12.02.2018 Südafrika: Produzenten in den nordwestlichen Provinzen konzentrieren sich auf weiße Feigen
07.02.2018 Venezuela will mehr Avocados und Ananas exportieren
07.02.2018 Tunesien: Rekord-Saison für Datteln auf dem internationalen Markt
06.02.2018 ''Wir sind optimal vorbereitet auf den Handel mit den nigerianischen Süßkartoffeln''
06.02.2018 Mango-Kunstwerke: Künstler ehrt indische Helden
05.02.2018 Litschisaison endet
05.02.2018 Übersicht Weltmarkt Papaya
05.02.2018 "Verzögerungen heben den Preis für Ananas endlich auf ein höheres Niveau"
02.02.2018 North Carolina Süßkartoffelbauer erhält Service Auszeichnung
02.02.2018 Rambutan, eine exotische Frucht mit wachsender Präsenz in Europa
01.02.2018 Kenianische Avocadofarmer gehen vor Gericht
01.02.2018 Erste Ananas der Marke Panama Exports wurde in die Schweiz geliefert
01.02.2018 Malaysia's 'Musang Königin'
31.01.2018 North Carolina Süßkartoffellandwirt erhält nationale Ehre
31.01.2018 Spanien: „Diebstähle können die Ausbreitung von Avocados nicht aufhalten“
30.01.2018 "Seit wir keinen Bordeaux Mix mehr verwenden, sind die Produktionsmengen gestiegen"
29.01.2018 "Anpassungen des Produktes stärken den Export von chinesischem Wasabi"