×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Italien:
Weiße Zwiebeln, gestützt auf drei Säulen

Ein reinsortiges Trio, das Produktivität, Farbe und lange Haltbarkeit vereint, wurde von Nunhems am 17. Juli 2017 in Imola (Bologna) bei azienda agricola Ghini bekannt gemacht. Während der Fokus vor allem auf den weißen Zwiebeln lag, wurde auch über andere Arten diskutiert.


Technisches Treffen bei Ghini in Imola

"Wir haben einige populäre, aber auch noch einige wachsende Produkte. Cometa ist von allen die beliebteste weiße Zwiebel, denn jeder weiß es: hohe Produktivität, gute Form und Rangstufen. Jedoch muss man bei dem Einsetzen vorsichtig sein, vor allem während der Befruchtung. Die Sorte ist am Besten im 70-80 Sortiment und ist in der Regel gegen Ende Juli fertig, obwohl sie in diesem Jahr, aufgrund des des Wetters, fast 15 Tage früher ist", erklärte Techniker William Cavalieri.


Cometa-Reihen

Die Cometa-Sorte hatte einen Ertrag von 75 Tonnen pro Hektar. Bis Februar kann man sie in der Regel gut lagern. Die Aussaat wurde am 25. Januar schon mit pneumatischen Sämaschinen und 800.000 Samen pro Hektar durchgeführt.


Comet-Zwiebeln

Die zweite Sorte, die untersucht wurde, war Rhea. Eine der besten Eigenschaften die diese hat, ist, dass die Zwiebel ihre weiße Farbe behält, ohne einen grünlichen Schimmer zu bekommen. Diese können bis März gelagert werden.


William Cavalieri

Solstice lieferte ebenfalls gute Ergebnisse, wenn diese Sorte bis April gelagert wird. Es ist die früheste Sorte und wird eigentlich Mitte Juli geerntet. In diesem Jahr fand die Ernte 10 Tage früher statt. Obwohl es die früheste Sorte ist, hat diese die längste Haltbarkeit. Sie hat zwar keine so schöne Form wie die anderen beiden Zwiebelarten, aber die Rankstufe stimmt.



"Das heiße Wetter ohne Regenfälle war ideal für die weißen Zwiebeln. Der Produzent bewässerte mit einer Tropflinie, die den Boden nicht so sehr verdichtet wie die Wagen-Irrigatoren."



Eine goldene Zwiebelsorte, die eine hochwertige und frühe Reifung kombiniert, ist Valero, die sich gut an verschiedene Bereiche anpassen kann und eine exzellente Farbe hat.



Utrero ist eine sehr rustikale goldene Sorte mit einer langen Haltbarkeit und einer sehr glänzenden Bronzefarbe.

Kontakte:
Numhens Italy (Bayer)
Via Ghiarone 2
40019 S.Agata Bolognese (BO)
Italien
Tel.: (+39) 051.6817411
Email: william.cavalieri@bayer.com
Web: www.bayer.com

Erscheinungsdatum: 09.08.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

01.12.2017 ''Markt reagiert nicht auf großen Zwiebelexport''
28.11.2017 Kuwait Farmers Union will Antworten zur "inszinierten" Zwiebel Knappheit
27.11.2017 "Erzeugerpreis reagiert nicht auf umfangreichen Zwiebelexport"
24.11.2017 Guter Start in die peruanische Zwiebel Saison
22.11.2017 Zwiebelsektor ist um die Qualität der eingelagerten Zwiebeln besorgt
20.11.2017 Optische Sortiermaschine Eqraft vorgestellt an Interessierte der Zwiebelverpackungsstationen
16.11.2017 Qualitativ hochwertige Tiefkühl-Zwiebeln: Mission Impossible?
15.11.2017 ''Qualität ist das größte Thema was die Zwiebeln betrifft''
10.11.2017 Ägypten: Größerer Export von Frühlingszwiebeln trotz Hitze
08.11.2017 "Schneller Absatz von Zwiebeln aber die Preise sind eingerostet"
06.11.2017 Spanien ist die größte Konkurrenz für ukrainische Zwiebelexporte
02.11.2017 Ernteschätzung Säzwiebel des CBS: brutto 1.513.000 Tonnen
01.11.2017 Tiefe Zwiebelpreise im Schweizer Groß- und Detailhandel
25.10.2017 Erleichterung bei nördlichen Zwiebelbauern: "Endlich alles im Lager"
23.10.2017 Zwiebelforum vom 18. – 19. Januar 2018 in Peine
19.10.2017 Wetterunabhängiges Kondenstrocknen in neuem Zwiebellager
18.10.2017 Niederländische Zwiebelexporteure sehen viele Chancen in dieser Saison
16.10.2017 Ägyptische rote Zwiebeln fehlen auf dem Markt