×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Sachsen-Anhalt:
Obstbauern befürchten schlechte Ernte

Zwar werde die Aprikosenernte noch zwei bis drei Wochen weitergehen. "Aber das ist eine kleine Ernte, das ist weniger als eine halbe Ernte im Vergleich zu Normaljahren", sagte der Chef der Obstproduktion Höhnstedt, Alexander Ehm.

Mit 15 von insgesamt 150 Hektar gehört sein Betrieb am Süßen See bei Halle mit zu den größten Aprikosenanbauern in Deutschland. Auch bei Süßkirschen sehe es nicht besser aus. Auch da gebe es um die 50 Prozent Ernteausfälle. Zwar lägen die Preise etwas höher als im Vorjahr. "Aber das kompensiert nicht den Minderertrag. Ich kann die Preise schließlich nicht verdoppeln", sagte Ehm.

Beim Obsthof am Süßen See beklagte Geschäftsführer Philipp Moser den fast völligen Ausfall bei der Aprikosenernte. "Wir haben 90 Prozent Ausfall und die restlichen 10 Prozent sind so verhagelt, dass man daraus nur noch Marmelade kochen kann", sagte er. Mittlerweile würden die ersten Pflaumen geerntet. "Man kann sagen, dass wir in diesem Jahr über alle Sorten 30 bis 40 Prozent Ausfall haben."

2016 wurde in Deutschland laut Statistik Baumobst auf gut 44.700 Hektar angebaut. In Sachsen-Anhalt waren es rund 1.500 Hektar.

Quelle: Proplanta

Erscheinungsdatum: 17.07.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

20.11.2017 Italien - Guter Start der Saison der Val Venosta Äpfel
20.11.2017 ''Der Weintraubenmarkt ist momentan heiß, aber wie es weitergeht ist unklar''
20.11.2017 Neuer biologischer Lagerapfel positiv aufgenommen
20.11.2017 Später Regen verbessert Prognose für südafrikanische Steinfrucht
20.11.2017 Ukrainische Beerenproduzenten profitieren vom schlechten Wetter
20.11.2017 Südkorea: Richtlinien helfen Früchten, zu gedeihen
17.11.2017 Bulgarische Steinfruchtproduktion steigt 2017 trotz schlechtem Wetter leicht an
17.11.2017 Ägyptische Erdbeeren verspäten sich um eine Woche
17.11.2017 Ersten belgischen Conference-Birnen gehen nach Brasilien
17.11.2017 Polnische Händler hoffen, dass der Winter bessere Preise bringen wird
17.11.2017 Italien: Saison der Melannurca Campana IGP startet bei AOP Luce
17.11.2017 Polen: Starker Rückgang im Export der Tiefkühlkirschen
16.11.2017 Deutschland dominierte mit Elstar, Jonagold und Boskoop
16.11.2017 Beginn der Kent Mango Exportsaison nach Europa
16.11.2017 "Eine Birne zum Mitnehmen, die wie ein Apfel gegessen werden kann"
16.11.2017 ''Wir versorgen sogar bedruckte Walnüsse''
16.11.2017 Online-Stärkung, durch Ocado's Aufnahme von Nim's Fruit Crisps
16.11.2017 SnapDragon Apfelsorte wird in Zusammenarbeit mit Fahrradhersteller beworben
15.11.2017 Welches Obst ist am beliebtesten in Deutschland?
15.11.2017 Erste südafrikanische Trauben gehen auf UK & EU Märkte