×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Polen:
Interesse an Kirschsortierer nach Frösten im Frühling

INHORT (Forschungsinstitut für Gartenbau) in Polen schilderte, dass es schwierig sei, polnische Kirschverluste vorherzusagen, nachdem der Frost in diesem Frühling die blühenden Obstgärten  strapazierte. 35% der EU-Produktion wird in Polen produziert.



Vor dem Frost hatte der USDA bereits berichtet, dass die EU-Kirschproduktion in der Saison 2016/ 2017, im Vergleich zum Vorjahr um 11% sinken würde.

"INHORT betonte, dass es für sie schwierig war, aufgrund der großen Vielfalt innerhalb des geografischen Produktionsgebietes in Polen, eine angemessene Schätzung für die diesjährige Kirschernte zu geben. Sie sagten jedoch, dass die Ernte um mindestens 30% sinken wird. Dies könnte nicht nur den Anstieg des Preises der Süßkirschen erklären, sondern auch der anderen empfindlichen Früchte wie Erdbeeren, Pfirsiche und Aprikosen.", teilte Anita mit.



"Trotz der ungünstigen Bedingungen, haben wir auf kürzlich erfolgten Messen und Seminaren viele unserer Kunden getroffen und mit ihnen gesprochen. Wir haben ein verstärktes Interesse an unseren Kirschsortierlösungen in diesem Jahr bemerkt."



Die Kirschsortiermaschine Modell AIR von Sorter wurde speziell für empfindliche Früchte, welche einen Durchmesser von ? 25 bis ? 40 mm besitzen, entwickelt. Sie ermöglicht eine Sortierung und Qualitätsanalysen von Kirschtomaten oder Pflaumen.

"Durch HD-Kameras und ViSort, die eigenentwickelte Software auf Basis einer Serie von Bildern, kann eine präzise Messung der Größe und Farbe der sortierten Kirschen erlangt werden. ViSort analysiert die Oberfläche der Frucht und erkennt externe Defekte, wie z.B. eine mechanische Beschädigung oder Prellungen. Zudem entfernt sie effizient Fremdkörper."




"Es lohnt sich zu betonen, dass die Software die Analyse von Objekten in Echtzeit ermöglicht und die kompakte Bauweise mit allen Normen für die Lebensmittelverarbeitung übereinstimmt. Während des Sortiervorgangs wird die Frucht sanft durch den Luftstoß in Richtung eines ordnungsgemäßen Ausgangs (von 6 bis 20) der Sortiermaschine geleitet. Eine hohe Effizienz wird durch die Präzision und Kontinuität des Verfahrens gewährleistet. Die Leistung entspricht bis zu 500kg/pro Spur pro Stunde und die Kunden können zwischen zwei und sechs Spurmodellen wählen. Die Ausrüstung wie die Verpackungstische oder die Waage kann aus einer Vielzahl von optionalen Modellen ausgewählt werden.'' schlussfolgert Anita.

Kontaktinformationen:
Anita Kacprowicz
Sorter
Tel: +48 377 99 99
Fax: +48 377 99 98
Email: a.kacprowicz@sorter.pl
www.sorter.pl

Erscheinungsdatum: 17.07.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

21.06.2018 Wiegen, Etikettieren, Kundenberatung und Transaktionen mit einer Ladenwaage
21.06.2018 Innovative Methode zur Hygienisierung des Prozesswassers für verzehrfertige Schnittsalate
20.06.2018 My Data Plant zieht eine positive Resonanz aus den DLG-Feldtagen
14.06.2018 Giro' lanciert die neue Exact-100
13.06.2018 Diese Maschinen schälen Obst einfach
11.06.2018 Das Anpflanzen eines Obstgartens erleichtert
08.06.2018 Neue Sortiermaschine für Blaubeeren
06.06.2018 Universaler CUP-Sortierer für breites Sortiment an Obst und Gemüse geeignet
06.06.2018 Schweizer entwickeln intelligente Landmaschinen, um den Einsatz von Chemikalien zu reduzieren
04.06.2018 Trauben sollen in Indien von Robotern gepflückt werden
01.06.2018 Roboter retten uns vor Erdbeerknappheit
24.05.2018 Iscolcell Maschinen mit Schutzatmosphäre
23.05.2018 Tauranga Startup unterschreibt Vertrag für Roboter-Apfelpacker
22.05.2018 Obst- und Gemüse-Verarbeitungssysteme werden immer fortschrittlicher
18.05.2018 "Niederländische Maschinen im Ausland so beliebt wie nie"
16.05.2018 Neue, indische Technologie soll Haltbarkeit von Obst und Gemüse verlängern
15.05.2018 Innovation in der Frischobst-Industrie
15.05.2018 Neue Technologie für das Einstufen und Sortieren von Heidelbeeren
09.05.2018 1,5 Millionen Euro an europäischen Subventionen für Spargelroboter
08.05.2018 "Die Verlässlichkeit der Maschine ist wichtig"