×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

  • Gestern wurden keine Nachrichten veröffentlicht.

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Chinesische Solarfarm Panda-Form

Panda Green Energy Group, früher bekannt als "United Photovoltaics Group", hat bekannt gegeben, dass das weltweit erste Panda-Kraftwerk in Datong Shanxi offiziell mit dem Netz verbunden wurde.



Datong Panda Power Plant hat eine Gesamtinstallationskapazität von 100MW, von denen das erste Projekt der Phase 50MW bereits erfolgreich an das Netz verbunden wurde. Panda Green Energy startete das innovative Projekt, um das Panda-Kraftwerk im Mai 2016 zu bauen und unterzeichnete am 1. September ein Kooperationsabkommen mit dem Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen.

Datong Panda Power Plant ist der Ausgangspunkt für das globale Layout der Panda Green Energy auf dem Panda Power Plant Projekt. Ein 100MW-Panda-Kraftwerk kann über 25 Jahre 3,2 Milliarden kWh Ökostrom liefern, was ein Ersparnis von 1,056 Millionen Tonnen Kohle entspricht oder 2,74 Millionen Tonnen Kohlendioxid-Emissionen reduziert.

In den nächsten fünf Jahren wird Panda Green Energy das "Panda 100 Program" durchführen. Es werden Panda-Kraftwerke entlang der "Belt and Road" -Länder und -gebiete gebaut und integrierte multi-energy ökologische Lösungen miteingebracht.

Für weitere Informationen: www.pandagreen.com

Erscheinungsdatum: 17.07.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

21.07.2017 Italien: Sweet Berries - eine junge Neugründung von den Pandozzi Brüdern
21.07.2017 ''25 Prozent mehr Äpfel dank eigenes Magnumbaums''
21.07.2017 Der biologische industrielle Gemüseanbau kann mit der Nachfrage nicht mithalten
21.07.2017 Lokale Produktion sorgt für neue Dynamik im Pilzsektor
21.07.2017 Neue Labore und Möglichkeiten für NatureSeal in Europa
20.07.2017 "Nach Bananen nun auch eigene Linie mit Ananas aus Costa Rica"
20.07.2017 Übernahme bringt IQF und Verarbeitungsunternehmen zusammen
20.07.2017 Umsatz von Bio Planet im Juni unter 6%
19.07.2017 Über 2.100 Unterschriften für den Erhalt und Neubau des Großmarkts in Sendling
19.07.2017 Bewässerung wegen der Trockenheit rationiert
19.07.2017 Frühe Blüte auf Limpoo Zitrus- und Steinfrucht-Farm
19.07.2017 Biologische Mangos mit einem besseren Verkaufsfenster
18.07.2017 "Alles hängt vom Regen in der kommenden Zeit ab"
18.07.2017 "Wachstum in Asien für europäische Importeure positiv"
18.07.2017 Neue Ökosystem Genossenschaft Innoveins will Welternährungsproblem lösen
17.07.2017 Mehr Nachfrage nach rückstandsfreien Produkten
14.07.2017 ''Wir glauben an den Mehrwert einer Zwischenpersonen''
14.07.2017 Bentley erforscht Öko-freundliche Innenausstattung mit Pilzleder
13.07.2017 Frisches Obst aus dem Großmarkt für Münchener Rathaus
13.07.2017 Besuch der FDP-Landtagsfraktion im Pfalzmarkt