×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »


Quelle: Google News

Wirtschafts-NewsMehr »


Quelle: Google News


Verkaufsanstieg der kernlosen Trauben der Lozupone Import Export erwartet

"Auch in diesem Jahr scheint die Produktion der Tafeltrauben die passenden Requisiten einer guten Qualität zu haben: Die Volumen fallen etwas niedriger aus als für den Jahrgang 2016, die Pflanzen sind ausgewogen. Besonders die kernlosen Sorten haben eine gute Struktur , was für die folgende Bearbeitungsphase und Handhabung von großer Wichtigkeit ist". Das erklärt Natale Lozupone von der Lozupone Import Export in Rutigliano (BA) der FreshPlaza. Die Gesellschaft entstand dieses Jahr durch die Transformation des seit 20 Jahren existierenden Betriebes Lozupone Natale.   

"Es wurden ca 3000 Tonnen im letzten Jahr verkauft und wir erwarten einen Anstieg für die seedless (kernlosen). Am 5. Juni sind wir mit der Ernte der Sorte Black Magic in Apulien begonnen, in Polignano, unter den ersten in Apulien. In wenigen Wochen beginnen wir mit der Victoria und danach folgen die anderen Sorten", erklärt Natale. 



2016 war ein positives Jahr, jedoch nicht für einige rote Sorten ohne Kern und für die Red Globe. Zufriedenstellendes Resultat für die seedless Weißen und für die Sorte Italia, auch für die lange Lagerung. "Wir wollen unsere Tätigkeit auf dem Markt der seedless ausbreiten, dafür haben wir einen zweiten Firmensitz in 2 km Entfernung von unserem heutigen Werk errichtet, eine Verarbeitungslinie mit 30 Stationen für die Verpackung der seedless Trauben, in kleinen Formaten".  



Die Produktionen breiten sich auf ca 60 Hektar Anbaufläche aus- alle sind seit 15 Jahren GlobalGAP zertifiziert und seit 2 Jahren haben sie die Ergänzung zur Spezifikation (SQNPI) der Region Apulien- und neue Anlagen folgen in den kommenden Jahren. Die Produktionen sind südöstlich von Bari gelegen und das Magazin befindet sich in Rutigliano. 

"Die erzeugten Trauben bilden 40% des Vertriebs, die restlichen 60% kommt von Lieferanten: Wir kaufen das Feldprodukt und beaufsichtigen es bis zu Erntemoment".



Der Kalender für Produktion- Verkauf des Betriebs beginnt ab Juni bis Dezember-Januar und die geernteten und verkauften Sorten sind: Black Magic, Victoria, Summer Royal, Italia, Palieri, Red Globe, Black Pearl, Autumn Giant, Crimson, Apulia Rose, Regal, Superior, Allison. Die durch uns belieferten Märkte sind sowohl national als auch ausländische (Niederlande, Frankreich, Deutschland, Spanien, England, Nordeuropa, z.B. Schweden und Dänemark, Polen, Arabische Emirate, Dubai, Sri Lanka)". 

Marken und Verpackung
Lozupone Import Export vertreibt unter der Marke "Rossella", "Lino", "Lozupone", "Natural Fruit" und auch unter private label, mit denen der Betrieb Produktions- und Verkaufswege teilt, dank einer jahrelangen partnership.  



Der Betrieb hat verschiedene Verpackungsformate in  unterschiedlichen Materialien: 4-5-6-7-Kg in Karton, Holz oder Polypropylen (speziell bei Trauben mit Kern), Körben und carrybags (speziell für seedless).

Kontakt:
Lozupone Import Export srl

Piazza delle Regioni, 4
70018 Rutigliano (BA)
Italien
Tel.: +39 (0)804767878
Fax: +39 (0)804778763
Email: info@lozupone.it
Web: www.lozupone.it
Facebook: LozuponeNatale
Instagram: goo.gl/mlMN41

Erscheinungsdatum: 19.06.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

23.10.2017 Fruit Attraction 2017: trotz vieler Besucher doch gesellig
23.10.2017 ''Spanische Mangosaison verläuft nicht wie erwartet''
23.10.2017 Hoffnung auf Regen und Abkühlung über dem Boland nach einer guten Blüte
23.10.2017 Globale Apfelverkäufe erreichen $7,2 Milliarden in 2016
20.10.2017 Temperaturschwankungen: Die Schweiz lacht, die Schweiz weint
20.10.2017 Nachfrage nach ukrainischen Äpfeln erreichte 80.000 Tonnen
20.10.2017 VOG führt neues Logo für Marlene-Äpfel ein
20.10.2017 ''Hochgespannte Erwartungen Elstar-Markt erfüllt''
20.10.2017 "Arctic Apples" - Äpfel die nicht braun werden, diesen Herbst verfügbar
20.10.2017 Huaniu Äpfel beschlagnahmen den Markt mit hoher Qualität
19.10.2017 22 Prozent der Obstbaumflächen in Sachsen-Anhalt vollständig ökologisch bewirtschaftet
19.10.2017 47 Prozent weniger Pflaumen erwartet
19.10.2017 Italien prägte mit Abate Fetel, Santa Maria und Williams Christ die Szenerie
19.10.2017 Apfelsorgen im ganzen Bundesland: ,,Totale Katastrophe‘‘
19.10.2017 ''Wasserknappheit Westkap wird die Verfügbarkeit der Trauben beeinträchtigen''
19.10.2017 Monterosa Tomaten aus Almeria in die Niederlande versendet
19.10.2017 Die Preise für Santa Maria und Devici Birnen sind ähnlich wie im Vorjahr
19.10.2017 US-Cranberry Produktion kleiner als letztes Jahr
19.10.2017 Die ersten Kiwis aus Griechenland sind verfügbar
18.10.2017 Fruvo verarbeitet jährlich mehr als 15 Millionen Kilo Obst