×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



real,- startet neue Sammelaktion „Mein kleiner Bio-Garten".

Ab Montag, 12. Juni startete bei real,- bundesweit die neue Sammelaktion „Mein kleiner Bio-Garten“. real,- möchte innerhalb der sechswöchigen Aktionszeit vor allem Kinder, aber auch interessierte Erwachsene für Natur und Garten begeistern und lädt dazu ein, einen eigenen Kräuter- und Gemüsegarten anzulegen. Alle Hobby- und Nachwuchsgärtner erhalten vom 12. Juni bis einschließlich 22. Juli 2017 bei jedem Einkauf von je 20 Euro Einkaufswert ein Saat-töpfchen gratis. Insgesamt gibt es 16 verschiedene Saattöpfchen zu sammeln – angefangen von Bio-Dill über Bio-Cherrytomaten bis hin zur Bio-Karotte gibt es die passenden Samen zum Verfeinern von Salaten, Pizza- und Pasta-Gerichten, Eintöpfen oder auch Smoothies. Damit die kleinen Gärtner schnell Ergebnisse sehen können, hat real,- schnell wachsende Pflanzen ins Sammel-Saatsortiment aufgenommen. Und damit im Garten oder auch auf der heimischen Fensterbank kein Chaos herrscht, wird eine Gärtnerbox, in der alle 16 Kräuter- und Gemüsesaatbecher Platz finden für je 2,49 Euro angeboten. Darüber hinaus gibt es ein achtseitiges Begleitheft mit allen Informationen rund ums Säen, Pflanzen und Ernten kostenlos.



Handeln aus Verantwortung
„Intakte Ökosysteme erfüllen für die menschliche Gesellschaft wichtige Leistungen und Funktionen. Als Händler setzen wir uns seit langem aktiv für ein verantwortungsvolles Handeln entlang der gesamten Lieferkette ein, so auch für einen verantwortungsvollen Umgang mit unserer Natur. Gerade für Kinder sind die Wertschätzung und das Verständnis für eine intakte Umwelt elementar. Mit dieser Aktion versuchen wir im Sinne unserer Nachhaltigkeitsstrategie, Kinder und interessierte Erwachsene über ein kleines heimisches Ökosystem zurück zur Natur zu führen und ihr Interesse für gesunde Lebensmittel zu wecken“, so real,- CEO Patrick Müller-Sarmiento.

Pflanzen, gießen und 2.000 Euro ernten
Gesät und gepflanzt werden, kann überall. Kindergärten und Kindertagesstätten können im Rahmen der sechswöchigen Aktionen einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro gewinnen. Unter dem Motto „Jetzt wird’s grün im Kindergarten“ beginnt der große Kindergarten- und Tagesstätten-Wettbewerb um die zehn besten Nachwuchsgärtner-Teams Deutschlands. Alle Erzieher/-innen sind aufgerufen, mit den Kindern einen kleinen Garten auf dem Fensterbrett oder im Garten zu pflanzen. Dann heißt es nur noch regelmäßig gießen, bevor das Gemüse und die Kräuter in Bio-Qualität geerntet werden können und einer von insgesamt zehn Schecks in Höhe von je 2.000 Euro gewonnen werden kann. Über den gesamten Aktionszeitraum wird zudem auf der real,- Facebookseite wöchentlich der schönste „kleine Bio-Garten“ Deutschlands gekürt.

Weitere Informationen zur gesamten Aktion stehen ab dem 12. Juni unter www.real.de/markt/mein-kleiner-bio-garten Garten zur Verfügung. 

Erscheinungsdatum: 13.06.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

23.06.2017 Datengewinnung in Supermärkten
22.06.2017 UK Supermärkte nutzen Lasermarkierung, um Avocados zu labeln
22.06.2017 Tesco stellt gefrorene Wassermelonen-Lollis für den Sommer vor
21.06.2017 REWE startet Online-Marktplatz Test mit ausgewählten Kunden und Partnern
21.06.2017 Welcher Supermarkt hat in Deutschland die stärkste Marke?
21.06.2017 Walmart testet Selbstbedienungmöglichkeit für Lebensmittelabholung
20.06.2017 Verschwommener Einzelhandel: Was ist Beej Benders?
20.06.2017 Coop in der Nachhaltigkeit weltweit die Nummer 1
19.06.2017 Handel im Wandel : Lebensmitteleinkauf soll schöner werden
19.06.2017 Nebel sorgt dafür, dass bei Obst und Gemüse kein Stress aufkommt
16.06.2017 Positive Geschäftsentwicklung bei EDEKA Nord
16.06.2017 Wichtige Trends im und für den Einzelhandel
15.06.2017 Großhandelspreise für Obst und Gemüse 5,7 Prozent niedriger als im Vorjahr
15.06.2017 Warum sind deutsche Händler im Ausland so erfolgreich?
13.06.2017 Aldi plant bis Ende 2022 rund 2500 Filialen in den USA
09.06.2017 Online-Pionier BILLA eröffnet erstes Food Fulfillment Center (FFC) Österreichs
08.06.2017 Umsatz O&G-Verkauf der belgischen Discounter stabilisiert
06.06.2017 Günstige Angebote von Aldi helfen dem Geschäft
06.06.2017 Jumbo startet die Sommerkampagne mit Picknick-Produkten
02.06.2017 TÜV SÜD zertifiziert Penny Märkte in Tschechien