Tropifoods

Costa Rica führt neues Produkt ein: Süßkartoffel

„Wir haben den Vorteil, dass wir in der Lage sind, das ganze Jahr über Süßkartoffeln zu produzieren. Das gibt uns die Möglichkeit, unseren Kunden frische Produkte zu jeder Jahreszeit anzubieten. Die anderen Herkunftsorte sind im Markt bekannter, wie Honduras oder die Vereinigten Staaten, da sie seit langem mit diesem Produkt arbeiten“, beginnt Joshua Guerrero von Tropifoods, Costa Rica.

Er erklärt, dass das Unternehmen die anderen Produktionsgegenden respektiert, aber es würde eine einmalige Gelegenheit für die costa-ricanische Süßkartoffel nächstes Jahr geben. „Da sie mit niedrigen Erträgen klarkommen müssen, gibt es im Markt für die Kunden Platz, das costa-ricanische Angebot zu probieren. Es ist ein neues Produkt für unser Land, aber es hat eine gute Qualität, genau wie die anderen Produkte unseres Landes: Ananas, Bananen und Maniok.“

Das Unternehmen wird sich mit ihrem Süßkartoffelexport auf Europa konzentrieren. „Die Vereinigten Staaten haben einen geschützten Markt für Süßkartoffeln, was bedeutet, dass wir in diesen Markt nicht exportieren können. Wir freuen uns darauf, dieses Produkt nach ganz Europa zu exportieren, wie wir es seit 15 Jahren mit unseren anderen Produkten, den Wurzeln und Exoten, machen.“

„Unsere Erwartung an die erste Saison ist, dass der Kunde weiß, dass es ein neues Produkt aus Costa Rica gibt, es probiert und die Qualität sieht, die wir verfügbar haben. Die Intention ist, die Produktion jedes Jahr zu steigern und in der nächsten Saison sogar die Bioproduktion von Süßkartoffeln anzufangen“, sagt der Produzent und Exporteur abschließend.

Für mehr Informationen:

Joshua Guerrero
Tropifoods
Costa Rica
T: +506-2473-3147
E: jguerrero@tropifoods.com  
www.tropifoods.com 


Erscheinungsdatum :
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2018