Spanien und Italien bereits am Start, Griechenland fängt in KW 47 an

''Bio-Zitruskampagne kurz vor der Hochsaison''

Die europäische Bio-Zitrussaison läuft gerade sukzessive an. Parallel zu der Kampagne im konventionellen Geschehen werden die spanischen Clementinen und Orangen bereits in großen Volumina verkauft. Auch in Griechenland befindet man sich kurz vor dem Startschuss der diesjährigen Saison.

Anfang der spanischen Kampagne
Die Zitruskampagne im Biobereich wurde vor knapp einem Monat mit spanischen Erzeugnissen angestoßen, erläutert eine Sprecherin des Biogroßhandels Naturkost Bremen. ''Wir haben derzeit unter anderem Clemenules und Satsumas im Angebot. Die Satsumas bieten wir normalerweise mindestens bis Ende Januar an. Obwohl die Preise sehr unterschiedlich sind, bewegen sich die Bewertungen im Biozitrus leicht unter dem Vorjahresniveau.''

Außer den kleinfruchtigen Zitrusfrüchten werden im Sortiment des Naturkost Kontors momentan auch Bio-Orangen der Varietät Navelina angeboten. ''Wir vermarkten derzeit vorrangig spanische Erzeugnisse, ab Anfang Dezember geht es aber los mit Blutorangen mit Herkunft Italien. Wenn die sizilianische Moro in guter Qualität angeboten wird, ist sie unschlagbar lecker. Zudem gibt es im Saftorangenbereich die Tarocco-Sorte, die sich in der Regel gut vermarkten lässt.''

Griechenland: erste Ankünfte stehen bevor
Auch für die griechischen Erzeuger und Handelspartner stehe der Startschuss der diesjährigen Zitrussaison bevor. ''Aufgrund des guten Sommers wird die griechische Kampagne zwei Wochen früher als normal anfangen. Wir erwarten, dass die Zitrusfrüchte in etwa zwei Wochen pflückreif sind'', erläutert Raphael Sacher der Schweizer Handelsgesellschaft ANYFION GmbH. Vor allem bei den Orangen stehe ein guter Ertrag bevor. ''Bei den Orangen erwarten wir eine größere Ernte als im Vorjahr. Das gilt ebenfalls für die Clementinen, deren Kampagne in 1 bis 2 Wochen losgehen wird.''

Im griechischen Orangen-Anbau werden vorrangig die Sorten Newhall und Merlin angebaut, später kommen die Navel Late und Valencia hinzu. ''Abhängig vom Wetter werden wir die Kampagne bis in den Sommer hinein durchziehen können. Wenn es im Frühjahr Frost gibt, müssen wir die Saison Ende Februar-Anfang März beenden.'' Bisher sei das Wetter im Anbaugebiet Argolida (auf der Halbinsel Peloponnes) im Gegensatz zu Italien eigentlich ideal gewesen. Genauso wie in Deutschland sei auch in der Schweiz der Dezember schwerpunktmäßig die Hauptsaison. ''Vor dem Nikolaustag am 6.12. will jeder Clementinen haben. Danach gehen die Abverkäufe um 50 Prozent zurück. Bei den Orangen haben wir überwiegend vor und nach Weihnachten hohe Bestellungen.''

Weitere Informationen:
Naturkost Kontor Bremen GmbH
im Frischezentrum (Großmarkt Bremen)
Spezialitätenhalle Tor 14
Am Waller Freihafen 1, 28217 Bremen
Tel: 0421 53797-70
Fax: 0421 53797-99
e-Mail: info@naturkost-kontor.de 
Web: www.naturkost-kontor.de 

ANYFION GmbH
Schlagstrasse 49
6430 Schwyz
Tel: 0041 (0)78 683 30 22
raphael.sacher@anyfion.com 
www.anyfion.com 


Erscheinungsdatum :
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2018