Twill bringt digitale Logistikplattform in Deutschland an den Start

Twill und seine digitale Speditionsplattform, die konzipiert wurde, um den Versand von Waren zu vereinfachen, feierte am 1. Oktober Markteinführung in Deutschland, einem der größten EU-Märkte für den interkontinentalen Handel.

Die digitale Plattform von Twill verwaltet die hohe Komplexität des Buchungs- und Transportprozesses für ihre Kunden, indem sie eine vollständige Übersicht der verschiedenen Vorgänge abbildet, einschließlich der Möglichkeit zur Sendungsverfolgung. Kunden können innerhalb von nur 30 Sekunden weltweite Transporte von Container-Komplettladungen (FCL) bequem online oder über die Twill App buchen.

Eine Besonderheit der digitalen Plattform liegt darin, dass die Kunden direkt in den Entwicklungsprozess der angebotenen Funktionen eingebunden sind und diesen somit aktiv mitgestalten können. Twill bietet seinen Kunden einen Rund-um-die-Uhr-Service an Werktagen, gestützt durch ein globales Team, welches ungeachtet der jeweiligen Zeitzonen den Kunden als Ansprechpartner zur Verfügung steht.

„Deutschland ist der größte EU-Markt für FCL-Containertransporte und damit nicht nur hart umkämpft, sondern auch getrieben von einer stark wachsenden Nachfrage im Bereich digitaler Lösungen. Indem wir Twill in unser Produktportfolio aufgenommen haben, sind wir in der Lage, allen Kundensegmenten eine digitale Lösung anzubieten“, bemerkt Frank Hellberg, CEO von Damco in Deutschland.

„Zudem macht es uns für junge, digitale Talente attraktiv und verschafft uns so neue Kompetenz, um auf die steigende Kundennachfrage nach digitalen Lösungen zu reagieren. Es ist kein Geheimnis mehr, dass in der heutigen Zeit der Kunde entscheidet, wann er wo einkaufen möchte und darauf müssen wir eine Antwort haben, sonst kauft der Kunde anderswo.“

Troels Stovring, CEO von Twill ergänzt: „Gleiches gilt auch für unsere Kunden und ihre Mitarbeiter in den Einkauf- und Logistikabteilungen weltweit. Vor allem die jüngeren Generationen sind auf der Suche nach flexibleren Prozessen. Unsere digitale Plattform ist ausgerichtet auf Kunden, die nach einer modernen und einfachen Lösung für die unterschiedlichen Transportprozesse und deren Dokumentation suchen, um sich selbst ihrem Kerngeschäft widmen zu können.“

Quelle: Port of Hamburg


Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2018