"Cantaloupe-Melonen bald ausverkauft, doch die gelben Melonen gibt es reichlich''

Vor einigen Wochen hat bei Zoutewelle die brasilianische Melonensaison angefangen. "Wir erhalten diese Saison wieder ein breites Sortiment gelbe Honey Dew-, Cantaloupe, Galia und Piel de Sapo-Melonen und auch kernlose Wassermelonen und Wassermelonen mit Kernen", erzählt Bertus Schipper von Zoutewelle.



Laut Bertus ist die Marktlage je nach Varietät sehr unterschiedlich. "Gelbe Melonen gibt es auf dem Markt zu viel und der Absatz verläuft mühselig. Die Cantaloupe-Melonen dagegen sind bald ausverkauft, das gleicht sich also wieder aus. Dann ist eine gute Verteilung zwischen den Varietäten schön. Der Markt der übrigen Melonen ist ziemlich gut."



"Brasilien hat dieses Jahr im Gegensatz zu den vorigen Jahren keine Wasserknappheit. Voriges Jahr mussten die Erzeuger tief bohren um das richtige Wasser zu bekommen, doch dieses Jahr sind die Becken voll. Ehrlich gesagt hatte ich deshalb größere Absatzprobleme erwartet, doch die bleiben vorläufig auf die gelben Melonen beschränkt", erzählt Bertus.



"Unser Lieferant hat gemeldet, dass es diese Woche Verspätungen im Hafen von Natal gibt, das könnte den Markt vorübergehend beeinflussen", erzählt Bertus. Die europäischen Produkte bereiten dem Importeur keine Probleme mehr. "Selbst kaufen wir diese Woche die letzten spanischen Piel de Sapo. Hier und da gibt es noch etwas spanische Wassermelonen auf dem Markt, doch die sind qualitativ nicht mehr spitze. Deshalb fokussieren wir völlig auf Brasilien."



Zoutewelle verkauft die Melonen hauptsächlich an die europäischen Großhändler und Einzelhandelzulieferer. "Wir bestreben ausreichend auf Vorrat zu haben, sodass wir schnell umschalten können, sobald sie ihre Programme nicht liefern können. Normalerweise fängt jetzt eine schwierigere Periode für die Melonen an, doch der Markt ist meiner Meinung nach günstig. Der Absatz der gelben Melonen wird noch eine Weile schwierig sein, doch bestimmt wenn das Wetter so bleibt erwarte ich für die anderen Varietäten einen beträchtlich guten Verkauf. Warten wir es ab wie die Lage gegen Weihnachten sein wird. Voriges Jahr haben wir die Wassermelonensaison in dieser Periode mit schönen Preisen wunderbar abschließen können."

Für weitere Informationen:
Bertus Schipper
Zoutewelle
Handelsweg 140
2988 DC Ridderkerk
T: +31 (0)180 642364
bertus.schipper@zoutewelle.com
www.zoutewelle.com


Erscheinungsdatum :
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2018